3. LIGA, GRUPPE 4: Gossau gewinnt im Auftaktspiel deutlich gegen Münchwilen

Gossau siegt zuhause gegen Münchwilen: Zum Saisonauftakt gab es ein 4:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Münchwilen ging zunächst in der 16. Minute in Führung, als Petrit Thaqi zum 1:0 traf. Nur vier Minuten später schaffte Olcay Gönültas aber den Ausgleich für Gossau. Aleksandar Vujinovic schoss sein Team in der 31. Minute zur 2:1-Führung.

In der 61. Minute schoss Yannick Schmid sein Team mittels Elfmeter zur 3:1-Führung. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Andreas Bischofberger in der 85. Minute, als er für Gossau zum 4:1 traf.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Münchwilen erhielten Bekim Panik (41.), Giuliano Tobler (60.) und Liridon Ajrizi (94.) eine gelbe Karte. Für Gossau gab es keine Karte.

In der Tabelle steht Gossau nach dem ersten Spiel auf Rang 1. Für Gossau geht es auswärts gegen SC Aadorf 1 weiter. Das Spiel findet am 29. August statt (17.00 Uhr, Unterwiesen, Aadorf).

In der Tabelle steht Münchwilen nach dem ersten Spiel auf Rang 12. Münchwilen trifft im nächsten Spiel zuhause auf das stark gestartete Team FC Ebnat-Kappel 1. Zu diesem Spiel kommt es am 30. August (11.00 Uhr, Waldegg, Münchwilen).

Telegramm: FC Gossau 2 - FC Münchwilen 1 4:1 (2:1) - Buechenwald, Gossau – Tore: 16. Petrit Thaqi 0:1. 20. Olcay Gönültas 1:1. 31. Aleksandar Vujinovic 2:1. 61. Yannick Schmid (Penalty) 3:1.85. Andreas Bischofberger 4:1. – Gossau: Bessa Salgado Antonio, Meier Dean, Bissig Gilles, Mateus Samuel, Rutz Jeffrey, Betz Kevin, Bischofberger Andreas, Schmid Yannick, Osta Mauro, Gönültas Olcay, Vujinovic Aleksandar. – Münchwilen: Diggelmann Janosch, Leupi Philipp, Panik Bekim, Ajrizi Liridon, Coppola Zino, Fernandez Puron Antonio, Covic Silvester, Spadavecchia Mario, Thaqi Petrit, Mujkanovic Edin, Misimi Nderim. – Verwarnungen: 41. Bekim Panik, 60. Giuliano Tobler, 94. Liridon Ajrizi.

Tabelle: 1. FC Gossau 2 1 Spiel/3 Punkte (4:1). 2. FC Dussnang 1 1/3 (3:2), 3. FC Ebnat-Kappel 1 1/1 (3:3), 4. FC Flawil 1 1/1 (3:3), 5. SC Aadorf 1 1/1 (1:1), 6. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 1/1 (1:1), 7. FC Glarus 1 0/0 (0:0), 8. FC Netstal 1 0/0 (0:0), 9. FC Uznach 1 0/0 (0:0), 10. FC Neckertal-Degersheim 1 0/0 (0:0), 11. FC Herisau 1 1/0 (2:3), 12. FC Münchwilen 1 1/0 (1:4).

Alle Details zur 3. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Seite des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.