3. LIGA, GRUPPE 4: Andreas Bischofberger führt Gossau mit drei Toren zum Sieg gegen Ebnat-Kappel

Sieg für den Tabellenvierten: Gossau lässt am Sonntag zuhause beim 5:2 gegen Ebnat-Kappel (Rang 11) nichts anbrennen.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Gossau über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren vier. Zur Halbzeitpause war das Team 1:0 in Führung gelegen. Ebnat-Kappel waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:2 (65. Minute) und zum 2:3 (75. Minute).

Matchwinner für Gossau war Andreas Bischofberger, der gleich dreimal traf. Getroffen hat zudem Aleksandar Vujinovic (2 Tor.) einziger Torschütze für Ebnat-Kappel war: Stefan Hinterberger (2 Treffer).

Gelbe Karten gab es bei Ebnat-Kappel für Roman Kellenberger (22.), Marlon Figaro (44.) und Marco Giger (66.). Bei Gossau erhielten Aleksandar Vujinovic (19.) und Samuel Mateus (64.) eine gelbe Karte.

Gossau hat die zweitbeste Torbilanz der Gruppe. Das Team schiesst im Schnitt 3.5 Tore pro Partie.

Zahlreiche Gegentore sind für Ebnat-Kappel ein relativ häufiges Phänomen. Das Team kassiert im Schnitt 4 Tore pro Partie (Rang 12).

Die Tabellensituation hat sich für Gossau nicht verändert. Mit zwölf Punkten liegt das Team auf Rang 4. Für Gossau ist es bereits der vierte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat dreimal zuhause und einmal auswärts gewonnen.

Für Gossau geht es in einem Auswärtsspiel gegen FC Uznach 1 (Platz 7) weiter. Die Partie findet am 11. Oktober statt (16.00 Uhr, Benknerstrasse, Uznach).

In der Tabelle wirkt sich die Niederlage für Ebnat-Kappel so aus, dass das Team neu auf dem letzten Platz liegt. Die Mannschaft steht nach fünf Spielen bei zwei Punkten Das Team verliert damit einen Platz. Ebnat-Kappel hat bisher noch nie gewonnen. Zweimal spielte das Team unentschieden. Drei Spiele gingen verloren.

Mit dem sechstplatzierten FC Neckertal-Degersheim 1 kriegt es Ebnat-Kappel als nächstes zuhause mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Diese Begegnung findet am 11. Oktober statt (10.00 Uhr, Untersand, Ebnat).

Telegramm: FC Gossau 2 - FC Ebnat-Kappel 1 5:2 (1:0) - Buechenwald, Gossau – Tore: 6. Aleksandar Vujinovic 1:0. 51. Aleksandar Vujinovic 2:0. 65. Stefan Hinterberger (Penalty) 2:1.73. Andreas Bischofberger 3:1. 75. Stefan Hinterberger 3:2. 80. Andreas Bischofberger 4:2. 92. Andreas Bischofberger 5:2. – Gossau: Wirth Fabio, Meier Dean, Mateus Samuel, Morciano Stefano, Betz Kevin, Gönültas Olcay, Bischofberger Andreas, Rutz Jeffrey, Osta Mauro, Vlacic David, Vujinovic Aleksandar. – Ebnatkappel: Niederer Diego, Götte Simon, Kellenberger Roman, Aerne Dominic, Bleiker Marco, Giger Marco, Diener Jonas, Hinterberger Stefan, Figaro Marlon, Roth Joel, Kuhn Roger. – Verwarnungen: 19. Aleksandar Vujinovic, 22. Roman Kellenberger, 44. Marlon Figaro, 64. Samuel Mateus, 66. Marco Giger.

Tabelle: 1. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 6 Spiele/14 Punkte (19:7). 2. FC Herisau 1 6/13 (22:10), 3. FC Flawil 1 6/12 (21:8), 4. FC Gossau 2 6/12 (21:11), 5. FC Dussnang 1 6/9 (10:9), 6. FC Neckertal-Degersheim 1 6/9 (8:18), 7. FC Uznach 1 6/9 (14:17), 8. SC Aadorf 1 6/6 (13:17), 9. FC Glarus 1 6/6 (10:15), 10. FC Münchwilen 1 6/3 (9:16), 11. FC Netstal 1 5/2 (4:12), 12. FC Ebnat-Kappel 1 5/2 (9:20).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.10.2020 20:42 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.

Hier finden Sie alles zum Ostschweizer Regionalfussball.