3. LIGA, GRUPPE 3: Zuzwil und Brühl spielen unentschieden

Je ein Punkt für Zuzwil und Brühl: Die Teams trennen sich 2:2

Drucken
Teilen
(chm)

Zweimal legte Zuzwil vor, zweimal glich Brühl aus. So teilten sich die Teams die Punkte.

Silvan Moser eröffnete in der 23. Minute das Skore, als er für Zuzwil das 1:0 markierte. Gleichstand stellte Manuel Laski durch seinen Treffer für Brühl in der 40. Minute her. Das Tor von Patrick Gähwiler in der 57. Minute bedeutete die 2:1-Führung für Zuzwil. Doch die Führung währte nur kurz. Ramon Zellweger sorgte nur vier Minuten später für den Ausgleich zum 2:2 für Brühl.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Brühl für Mirko Milic (35.) und Ramon Zellweger (90.). Für Zuzwil gab es keine Karte.

In seiner Gruppe hat Zuzwil den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Total schoss das Team 21 Tore in acht Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.6 Toren pro Spiel.

Nach dem Unentschieden verliert Zuzwil einen Platz in der Tabelle und liegt neu mit 16 Punkten auf Rang 4. Zuzwil hat bisher fünfmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Zuzwil in einem Auswärtsspiel mit seinem Tabellennachbarn FC Wittenbach 1 (Platz 5) zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am 24. Oktober (17.00 Uhr, Grüntal Wittenbach, Wittenbach).

Brühl ging als Tabellenführer in das Spiel. Diese Position hat das Team mit dem Unentschieden verloren. Mit 18 Punkten liegt das Team auf Rang 2. Brühl hat bisher fünfmal gewonnen, nie verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Brühl in einem Heimspiel mit FC Besa 1 (Platz 8) auf ein schlechterklassiertes Team. Die Partie findet am 25. Oktober statt (14.00 Uhr, Paul).

Telegramm: FC Zuzwil 1 - SC Brühl 2 2:2 (1:1) - Gemeindesportplatz Zuzwil, Zuzwil – Tore: 23. Silvan Moser 1:0. 40. Manuel Laski 1:1. 57. Patrick Gähwiler 2:1. 61. Ramon Zellweger 2:2. – Zuzwil: Castiglioni Fabian, Steiner Fabian, Benz Tim, Bossert Michael, Jud Philip, Kuhn Daniel, Moser Silvan, Fritsche Pascal, Oswald Raphael, Kuhn Martin, Gähwiler Patrick. – Brühl: Attifi Hussein, Bissegger Claudio, Adzijaj Blerim, Linke Marius, Dima Gioele, Milic Mirko, Ammann Joel, Lekaj Mark, Rosalen Elia, Zellweger Ramon, Laski Manuel. – Verwarnungen: 35. Mirko Milic, 90. Ramon Zellweger.

Tabelle: 1. FC Henau 1 8 Spiele/18 Punkte (21:13). 2. SC Brühl 2 8/18 (23:13), 3. FC Bischofszell 1 8/17 (21:15), 4. FC Zuzwil 1 8/16 (21:19), 5. FC Wittenbach 1 8/13 (15:13), 6. FC Kreuzlingen 2 8/12 (15:13), 7. FC Tägerwilen 1 7/11 (19:15), 8. FC Besa 1 7/6 (12:16), 9. FC Neukirch-Egnach 1 8/6 (13:15), 10. FC Romanshorn 2 8/6 (11:22), 11. FC Fortuna SG 1 7/4 (14:26), 12. FC Weinfelden-Bürglen 1 7/3 (11:16).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.10.2020 00:47 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.

Hier finden Sie alles zum Ostschweizer Regionalfussball.