3. LIGA, GRUPPE 3: Henau mit Sieg gegen Wittenbach

Sieg für Henau: Gegen Wittenbach gewinnt das Team am Samstag zuhause 2:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Alle Tore fielen bereits in der Startphase: Jan Zerres erzielte in der 7. Minute den Führungstreffer zum 1:0 für Henau. In der 19. Minute sorgte Manuel Bossart für den Schlusspunkt: Er traf zum 2:0 für Henau.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Henau erhielten Manuel Bossart (47.) und Dal Molin Remo (83.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Wittenbach, Gentian Himaj (75.) kassierte sie.

Henau hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Im Schnitt erzielt das Team 2.6 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach acht Spielen, in denen die Offensive 21 Tore erzielte. In der Abwehr ist Henau sogar Leader: Kein Team kassiert weniger Tore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1.6 (Rang 1).

Der Sieg bringt Henau an die Spitze Das Team hat nach acht Spielen 18 Punkte auf dem Konto. Das Team rückt damit einen Platz vor. Henau hat bisher sechsmal gewonnen und zweimal verloren.

Für Henau geht es in einem Auswärtsspiel gegen FC Kreuzlingen 2 (Platz 6) weiter. Diese Begegnung findet am 24. Oktober statt (19.00 Uhr, Hafenareal, Kreuzlingen).

Für Wittenbach hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 13 Punkten auf Rang 5. Für Wittenbach war es bereits die dritte Niederlage in Serie. Wittenbach verlor zudem erstmals zuhause.

Im nächsten Spiel kriegt es Wittenbach daheim mit seinem Tabellennachbarn FC Zuzwil 1 (Platz 4) zu tun. Das Spiel findet am 24. Oktober statt (17.00 Uhr, Grüntal Wittenbach, Wittenbach).

Telegramm: FC Henau 1 - FC Wittenbach 1 2:0 (2:0) - Rüti, Henau – Tore: 7. Jan Zerres 1:0. 19. Manuel Bossart 2:0. – Henau: Eberle Manuel, Weibel Joel, Maager Matthias, Sejdi Bujar, Hungerbühler Renato, Löhrer Cédric, Bossart Manuel, Holenstein Robin, Dal Molin Remo, Zerres Jan, Huber Florian Tobias. – Wittenbach: Alder Luca, Breitenmoser Adrian, Angehrn Theo, Eisenhut Dominik, Brüschweiler Noel, Angehrn Moritz, Hungerbühler Lukas, Aponte Mota Antony, Colonna Gianni, Brülisauer Luca, Jaenke Dominic. – Verwarnungen: 47. Manuel Bossart, 75. Gentian Himaj, 83. Dal Molin Remo.

Tabelle: 1. FC Henau 1 8 Spiele/18 Punkte (21:13). 2. SC Brühl 2 8/18 (23:13), 3. FC Bischofszell 1 8/17 (21:15), 4. FC Zuzwil 1 8/16 (21:19), 5. FC Wittenbach 1 8/13 (15:13), 6. FC Kreuzlingen 2 8/12 (15:13), 7. FC Tägerwilen 1 7/11 (19:15), 8. FC Besa 1 7/6 (12:16), 9. FC Neukirch-Egnach 1 8/6 (13:15), 10. FC Romanshorn 2 8/6 (11:22), 11. FC Fortuna SG 1 7/4 (14:26), 12. FC Weinfelden-Bürglen 1 7/3 (11:16).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.10.2020 09:05 Uhr.