3. LIGA, GRUPPE 3: Erneuter Sieg für Bischofszell gegen Fortuna – Später Siegtreffer durch Nicolas Spiegel

Bischofszell reiht Sieg an Sieg: Gegen Fortuna hat das Team am Sonntag bereits den dritten Sieg in Serie feiern können. Das Resultat lautete 2:1

Drucken
Teilen
(chm)

Bischofszell geriet zunächst in Rückstand, als Timo Leuzinger in der 47. Minute Fortuna 1:0 in Front brachte. Durch zwei Tore innerhalb von vier Minuten schaffte Bischofszell aber die Wende. Zuerst erzielte Thilo Knellwolf (79.) den Ausgleich. Nicolas Spiegel schoss kurz darauf das Siegtor zum 2:1 für Bischofszell.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Vier gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Fortuna. Bei Bischofszell erhielten Nicolas Spiegel (42.) und Thilo Knellwolf (90.) eine gelbe Karte.

In seiner Gruppe hat Bischofszell den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Das Team schiesst im Schnitt 2.6 Tore pro Partie.

Der Sieg bringt Bischofszell an die Spitze Nach neun Spielen hat das Team 20 Punkte. Das Team rückt damit um zwei Plätze vor. Für Bischofszell ist es der dritte Sieg in Serie.

Bischofszell spielt in der nächsten Partie in einem Heimspiel gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Romanshorn 2 (Rang 10). Zu diesem Spiel kommt es am 31. Oktober (15.00 Uhr, Bruggfeld, Bischofszell).

Fortuna verharrt nach der Niederlage auf dem 12. Und damit letzten Platz. Fortuna hat bisher einmal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Fortuna tritt im nächsten Spiel auf fremdem Terrain gegen das Spitzenteam von FC Henau 1 an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Die Partie findet am 31. Oktober statt (17.00 Uhr, Rüti, Henau).

Telegramm: FC Fortuna SG 1 - FC Bischofszell 1 1:2 (0:0) - Kreuzbleiche, St. Gallen – Tore: 47. Timo Leuzinger 1:0. 79. Thilo Knellwolf 1:1. 83. Nicolas Spiegel 1:2. – Fortuna: Jeyakaran Akash, Poblete Cuevas José Enrique, Golic Sasa, Enzler Patrick, Palaz Kasim, Demirci Enes, Shala Perparim, Orfanidis Andreas, Ben Hassine Nidhal, Marino Ciro, Städler Christian. – Bischo: Sutter Manuel, Schnegg Alessio, Alder Pascal, Mangold Manuel, Spiegel Nicolas, Macedo Antonio, Weber Samuel, Gamba Aron, Eggenberger Florian, Knellwolf Thilo, Ventrici Domenico. – Verwarnungen: 19. Ben Hassine Nidhal, 42. Nicolas Spiegel, 60. Andreas Orfanidis, 73. Poblete Cuevas José Enrique, 86. Sasa Golic, 90. Thilo Knellwolf.

Tabelle: 1. FC Bischofszell 1 9 Spiele/20 Punkte (23:16). 2. SC Brühl 2 9/19 (25:15), 3. FC Henau 1 8/18 (21:13), 4. FC Tägerwilen 1 9/17 (34:16), 5. FC Zuzwil 1 8/16 (21:19), 6. FC Wittenbach 1 8/13 (15:13), 7. FC Kreuzlingen 2 8/12 (15:13), 8. FC Besa 1 9/8 (16:20), 9. FC Neukirch-Egnach 1 9/7 (14:16), 10. FC Romanshorn 2 9/6 (11:28), 11. FC Weinfelden-Bürglen 1 9/5 (14:19), 12. FC Fortuna SG 1 9/4 (16:37).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.10.2020 22:23 Uhr.