3. LIGA, GRUPPE 3: Deutlicher 6:2-Erfolg im ersten Spiel für Zuzwil gegen Romanshorn – Drei Treffer für Patrick Gähwiler

Zuzwil beginnt die Saison mit einem Erfolgserlebnis: Gegen Romanshorn setzt es zuhause einen 6:2-Sieg ab.

Drucken
Teilen
(chm)

Romanshorn erzielte den ersten Treffer der Partie. Durch Louie Joseph Greenaway ging das Team in der 3. Minute in Führung. Gleichstand war in der 23. Minute hergestellt: Silvan Moser traf für Zuzwil.

Danach drehte Zuzwil auf. Das Team schoss ab der 33. Minute noch fünf weitere Tore, während Romanshorn ein Tor gelang (zum 2:6 (82. Minute)). Der Endstand lautete 6:2.

Matchwinner für Zuzwil war Patrick Gähwiler, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Zuzwil waren: Silvan Moser (2 Treffer) und Dorjan Lekaj (1 Treffer). Einziger Torschütze für Romanshorn war: Louie Joseph Greenaway (1 Treffer). Ein Tor für Romanshorn war ein Eigentor des Gegners.

Gelbe Karten gab es bei Romanshorn für Diego Huber (37.), Mirco Marini (79.) und Gian Lieberherr (91.). Die einzige gelbe Karte bei Zuzwil erhielt: Aron Gabriel Rivela (91.)

Nach dem ersten Spiel steht Zuzwil auf dem ersten Rang. Für Zuzwil geht es auswärts gegen FC Weinfelden-Bürglen 1 weiter. Diese Begegnung findet am 29. August statt (16.00 Uhr, Güttingersreuti, Weinfelden).

In der Tabelle steht Romanshorn nach dem ersten Spiel auf Rang 12. Romanshorn spielt zum nächsten Mal zuhause gegen SC Brühl 2. Diese Begegnung findet am 29. August statt (17.00 Uhr, Weitenzelg, Romanshorn).

Telegramm: FC Zuzwil 1 - FC Romanshorn 2 6:2 (3:1) - Gemeindesportplatz Zuzwil, Zuzwil – Tore: 3. Louie Joseph Greenaway 0:1. 23. Silvan Moser 1:1. 33. Patrick Gähwiler 2:1. 41. Patrick Gähwiler (Penalty) 3:1.64. Patrick Gähwiler 4:1. 67. Dorjan Lekaj 5:1. 74. Silvan Moser 6:1. 82. Eigentor (Alan Derungs) 6:2. – Zuzwil: Castiglioni Fabian, Steiner Fabian, Benz Tim, Bossert Michael, Jud Philip, Fritsche Pascal, Gähwiler Patrick, Vanadia Graziano, Kuhn Martin, Benz Sven, Moser Silvan. – Romanshorn: Marolf Raphael, Meixeiro Sim Sim Rui Miguel, Osterwalder Moritz, Lobo Alves Rafael, Zellweger Joël, Marini Mirco, Stauffiger Alain, Lieberherr Silvan, Huber Diego, Greenaway Louie Joseph, Papadopoulos Elias. – Verwarnungen: 37. Diego Huber, 79. Mirco Marini, 91. Aron Gabriel Rivela, 91. Gian Lieberherr.

Alle Spiele der Runde: FC Bischofszell - FC Neukirch-Egnach 1 3:0, FC Wittenbach 1 - FC Kreuzlingen 2 2:2, FC Zuzwil 1 - FC Romanshorn 2 6:2, FC Henau 1 - FC Weinfelden-Bürglen 1 1:0

Tabelle: 1. FC Zuzwil 1 1 Spiel/3 Punkte (6:2). 2. FC Bischofszell 1 1/3 (3:0), 3. FC Henau 1 1/3 (1:0), 4. FC Wittenbach 1 1/1 (2:2), 5. FC Kreuzlingen 2 1/1 (2:2), 6. SC Brühl 2 0/0 (0:0), 7. FC Fortuna SG 1 0/0 (0:0), 8. FC Besa 1 0/0 (0:0), 9. FC Tägerwilen 1 0/0 (0:0), 10. FC Weinfelden-Bürglen 1 1/0 (0:1), 11. FC Neukirch-Egnach 1 1/0 (0:3), 12. FC Romanshorn 2 1/0 (2:6).

Alles Details zur 3. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Seite des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.