3. LIGA, GRUPPE 2: Heiden gewinnt gegen Appenzell – Nico Boller trifft zum Sieg

Das Team auf Tabellenrang 10 hat am Dienstag die besser klassierte Mannschaft von Appenzell (5. Rang) zuhause 3:2 geschlagen. Für Heiden war es zugleich der erste Saisonsieg im dritten Spiel.

Drucken
Teilen
(chm)

Heiden ging bis in die 18. Minute mit 2:0 in Führung. Es trafen: Michael Müller in der 11. Minute und Julian Bischoff in der 18. Minute. Allerdings schaffte Appenzell in der 47. Minute den Anschlusstreffer (Lorenz Keller) und in der 58. Minute den Ausgleich (Jonas Signer). Der Siegtreffer fiel in der 60. Minute durch Nico Boller.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Heiden gab es vier gelbe Karten. Bei Appenzell erhielten Lars Manser (70.) und Lorenz Keller (82.) eine gelbe Karte.

In den bisherigen Spielen ist Heiden nicht aufgefallen mit einer besonders starken Offensive, beträgt der Tore-Schnitt doch 1. Das bedeutet, dass Heiden die zehntbeste Offensive der Gruppe hat. Die Abwehr belegt Rang 7 mit durchschnittlich 2.3 zugelassenen Toren pro Spiel.

Heiden verbessert sich in der Tabelle von Rang 10 auf 9. Das Team hat drei Punkte. Heiden hat bisher einmal gewonnen und zweimal verloren.

Für Heiden geht es zuhause gegen FC Steinach 1 (Platz 4) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (12. September) (17.00 Uhr, Gerbe, Heiden).

Appenzell steht in der Tabelle neu auf Rang 6 (zuvor: 5). Das Team hat vier Punkte. Appenzell hat je einmal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Appenzell tritt im nächsten Spiel zuhause gegen das Spitzenteam von FC Teufen 1 an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Diese Begegnung findet am Freitag (11. September) statt (20.15 Uhr, Schaies, Appenzell).

Telegramm: FC Heiden 1 - FC Appenzell 1 3:2 (2:0) - Gerbe, Heiden – Tore: 11. Michael Müller 1:0. 18. Julian Bischoff 2:0. 47. Lorenz Keller 2:1. 58. Jonas Signer 2:2. 60. Nico Boller (Penalty) 3:2. – Heiden: Sturzenegger Angelo, Wild Pascal, Boller Nico, Fessler Raphael, Widmer Patrik, Zillig Adrian, Köberl Lukas, Bischoff Julian, Kehl Ndong, Müller Michael, Fehr Michael. – Appenz: D Olif Lukas, Schneider Marvin, Inauen Marco, Hörler Andrej, Keller Lorenz, Koller Fabian, Dörig Florian, Baumann Simon, Signer Jonas, Manser Lars, Neuländner Roman. – Verwarnungen: 65. Pascal Wild, 65. Andreas Müller, 70. Lars Manser, 82. Lorenz Keller, 85. Adrian Zillig, 91. Christian Fehr.

Tabelle: 1. USV Eschen/Mauren 2 3 Spiele/7 Punkte (6:2). 2. FC Teufen 1 3/7 (9:6), 3. KF Dardania St. Gallen 1 2/6 (7:3), 4. FC Steinach 1 3/5 (9:8), 5. FC Rorschach-Goldach 17 2 3/5 (7:6), 6. FC Appenzell 1 3/4 (9:5), 7. FC Widnau 2 2/3 (7:4), 8. FC Rebstein 1 2/3 (2:5), 9. FC Heiden 1 3/3 (3:7), 10. FC Speicher 1 3/1 (10:16), 11. FC Rüthi 1 2/0 (5:7), 12. FC Diepoldsau-Schmitter 1 3/0 (2:7).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 08.09.2020 23:11 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.