3. LIGA, GRUPPE 2: Teufen bezwingt Heiden

Teufen siegt zuhause 2:0 gegen Heiden im zweiten Spiel der Saison.

Drucken
Teilen
(chm)

Bereits in der 18. Minute traf Jean Noël Höhener zum 1:0. In der 50. Minute erhöhte Roman Ehrbar auf 2:0 für Teufen.

Bei Teufen erhielten Fabio Panella (12.), Luca Locher (68.) und Roman Ehrbar (80.) eine gelbe Karte. Bei Heiden erhielten Lukas Köberl (71.) und Pascal Wild (89.) eine gelbe Karte.

Teufen steht mit sieben Punkten auf Rang 1. Teufen spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Appenzell 1. Zu diesem Spiel kommt es am 11. September (20.15 Uhr, Schaies, Appenzell).

Heiden steht mit null Punkten auf Rang 12. Heiden spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Appenzell 1. Zu diesem Spiel kommt es am Dienstag (8. September) (20.00 Uhr, Gerbe, Heiden).

Telegramm: FC Teufen 1 - FC Heiden 1 2:0 (1:0) - Landhaus, Teufen – Tore: 18. Jean Noël Höhener 1:0. 50. Roman Ehrbar 2:0. – Teufen: Höhener Fabian, Boppart Robin, Rohner Cyrill, Locher Luca, Germann Ramon, Panella Fabio, Schubiger Davide, Andraska Joshua, Bruderer Yannik, Höhener Jean Noël, Ehrbar Roman. – Heiden: Sturzenegger Angelo, Wild Pascal, Fessler Raphael, Widmer Patrik, Fehr Christian, Zillig Adrian, Köberl Lukas, Bischoff Julian, Kehl Ndong, Müller Michael, Fehr Michael. – Verwarnungen: 12. Fabio Panella, 68. Luca Locher, 71. Lukas Köberl, 80. Roman Ehrbar, 89. Pascal Wild.

Tabelle: 1. FC Teufen 1 3 Spiele/7 Punkte (9:6). 2. USV Eschen/Mauren 2 2/6 (5:1), 3. FC Steinach 1 2/4 (3:2), 4. FC Widnau 2 1/3 (4:0), 5. KF Dardania St. Gallen 1 1/3 (3:0), 6. FC Appenzell 1 1/3 (6:1), 7. FC Rorschach-Goldach 17 2 2/2 (3:3), 8. FC Rebstein 1 1/0 (0:4), 9. FC Rüthi 1 1/0 (2:3), 10. FC Speicher 1 2/0 (4:10), 11. FC Diepoldsau-Schmitter 1 2/0 (1:5), 12. FC Heiden 1 2/0 (0:5).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.