3. LIGA, GRUPPE 2: Steinach setzt Siegesserie auch gegen Eschen/Mauren fort – Jamiro Gätzi als Matchwinner

Steinach setzt seine Siegesserie auch gegen Eschen/Mauren fort. Das 1:0 zuhause am Samstag bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung fiel in der ersten Halbzeit. Jamiro Gätzi traf in der 24. Minute zum 1:0. Es war ein Elfmeter.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Eschen/Mauren erhielten Simon Kolb (28.) und Levin Ritter (86.) eine gelbe Karte. Steinach blieb ohne Karte.

In der Abwehr gehört Steinach zu den Besten: Die total 10 Gegentore in sechs Spielen bedeuten einen Schnitt von 1.7 Toren pro Match (Rang 2).

Steinach bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Mit 14 Punkten liegt das Team auf Rang 3. Für Steinach ist es der dritte Sieg in Serie.

Auf Steinach wartet im nächsten Spiel das viertplatzierte Team FC Widnau 2, also der Tabellennachbar. Diese Begegnung findet am 18. Oktober statt (14.30 Uhr, Bleiche, Steinach).

Für Eschen/Mauren hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit neun Punkten auf Rang 5. Eschen/Mauren hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Eschen/Mauren geht es zuhause gegen FC Rorschach-Goldach 17 2 (Platz 8) weiter. Die Partie findet am 17. Oktober statt (18.15 Uhr, Sportpark Eschen, Eschen).

Telegramm: FC Steinach 1 - USV Eschen/Mauren 2 1:0 (1:0) - Bleiche, Steinach – Tor: 24. Jamiro Gätzi (Penalty) 1:0. – Steinach: Fontanive Riccardo, Saxer Cédric, Gätzi Jamiro, Brunner Leandro, Schwendener Severin, Turro Mattia, Popp Michael, Duarte Jorge Renato, Bienz Florian, Cossu Alain, Mannhart Yannick. – Eschen/Mauren: Majer Claudio, Gabelmann Luca, Weibel Frederik, Meier David, Weibel Severin, Nipp Moritz, Nipp Nicolas, Kolb Simon, Hug Adrian, Eggenberger Joshua, Kaiser Warren. – Verwarnungen: 28. Simon Kolb, 86. Levin Ritter.

Tabelle: 1. KF Dardania St. Gallen 1 6 Spiele/15 Punkte (23:9). 2. FC Rüthi 1 7/15 (26:14), 3. FC Steinach 1 6/14 (18:10), 4. FC Widnau 2 7/10 (23:17), 5. USV Eschen/Mauren 2 7/9 (11:14), 6. FC Appenzell 1 6/8 (20:14), 7. FC Teufen 1 6/8 (19:21), 8. FC Rorschach-Goldach 17 2 7/8 (13:21), 9. FC Rebstein 1 6/7 (11:14), 10. FC Diepoldsau-Schmitter 1 7/7 (10:14), 11. FC Speicher 1 6/5 (18:24), 12. FC Heiden 1 7/3 (6:26).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.10.2020 07:31 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.

Hier finden Sie alles zum Ostschweizer Regionalfussball.