3. LIGA, GRUPPE 2: Erster Sieg im zweiten Spiel für Rebstein gegen Diepoldsau – Siegtreffer durch Philip Baumgartner

Rebstein behielt im Spiel gegen Diepoldsau auswärts das bessere Ende für sich und siegte 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Rebstein geriet zunächst in Rückstand, als Gabriel Drinovac in der 6. Minute die zwischenzeitliche Führung für Diepoldsau gelang. In der 47. Minute glich Rebstein jedoch aus und ging in der 64. Minute in Führung. Torschützen waren Taras Zinko und Philip Baumgartner.

Bei Diepoldsau erhielten Kimi Metzler (31.), Cyril Dietsche (46.) und David Ceraolo (58.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Rebstein für Emre Kocabas (16.) und Florian Nüesch (82.).

Rebstein steht mit drei Punkten auf Rang 7. Das nächste Spiel trägt Rebstein auf fremdem Terrain gegen das stark gestartete Team USV Eschen/Mauren 2 aus. Diese Begegnung findet am 12. September statt (18.15 Uhr, Sportpark Eschen, Eschen).

Nach dem dritten Spiel steht Diepoldsau mit null Punkten auf dem zwölften Rang. Im nächsten Spiel kriegt es Diepoldsau auswärts mit seinem Tabellennachbarn FC Rüthi 1 zu tun. Die Partie findet am 13. September statt (16.00 Uhr, Rheinblick, Rüthi).

Telegramm: FC Diepoldsau-Schmitter 1 - FC Rebstein 1 1:2 (1:1) - Rheinauen, Diepoldsau – Tore: 6. Gabriel Drinovac 1:0. 47. Taras Zinko 1:1. 64. Philip Baumgartner 1:2. – Diepoldsau: Gilomen Sandro, Metzler Kimi, Durot Wilhelm, Besserer Fabian, Ceraolo David, Drinovac Gabriel, Gröber Marc, Sonderegger Sandro, Jusefi Ali, Dietsche Cyril, Irisme Sahin. – Rebstein: Roth Dominik, Dürr Marcel, Haltiner Sascha, Kocabas Emre, Sonderegger Luc, Celentano Alessio, Köppel Rico, Tomasic Valentino, Cabezas Andrin, Baumgartner Philip, Zinko Taras. – Verwarnungen: 16. Emre Kocabas, 31. Kimi Metzler, 46. Cyril Dietsche, 58. David Ceraolo, 82. Florian Nüesch.

Tabelle: 1. USV Eschen/Mauren 2 3 Spiele/7 Punkte (6:2). 2. FC Teufen 1 3/7 (9:6), 3. KF Dardania St. Gallen 1 2/6 (7:3), 4. FC Steinach 1 3/5 (9:8), 5. FC Appenzell 1 2/4 (7:2), 6. FC Widnau 2 1/3 (4:0), 7. FC Rebstein 1 2/3 (2:5), 8. FC Rorschach-Goldach 17 2 2/2 (3:3), 9. FC Speicher 1 3/1 (10:16), 10. FC Heiden 1 2/0 (0:5), 11. FC Rüthi 1 2/0 (5:7), 12. FC Diepoldsau-Schmitter 1 3/0 (2:7).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.09.2020 16:39 Uhr.