3. LIGA, GRUPPE 1: Landquart bezwingt auswärts Gams

Landquart gewinnt am Samstag auswärts gegen Gams 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das Skore eröffnete Stjepan Petrovic in der 15. Minute. Er traf für Landquart zum 1:0. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Landquart stellte Renato Oswald in Minute 44 her. Landquart erhöhte in der 46. Minute seine Führung durch Stjepan Petrovic weiter auf 3:0. In der 68. Minute sorgte Michael Giger noch für Resultatkosmetik für Gams. Er traf zum 1:3-Schlussstand. Das Tor fiel durch einen Elfmeter.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bei Landquart gab es fünf gelbe Karten. Bei Gams erhielten Michele Beti (72.) und Jorge Lopez Lopez (74.) eine gelbe Karte.

Die Offensive von Landquart hat ihre Qualitäten schon häufiger unter Beweis gestellt. Im Schnitt trifft sie 2.5 Mal pro Spiel. Statistisch gesehen hat das Team die fünftbeste Offensive der Gruppe. Die Verteidigung belegt Rang 4 mit durchschnittlich 1.7 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Gams kassiert nicht selten viele Gegentore. Das Team kassiert im Schnitt 3.8 Tore pro Partie (Rang 11).

Landquart machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit zwölf Punkten auf Rang 2. Landquart hat bisher viermal gewonnen und zweimal verloren.

Im nächsten Spiel trifft Landquart zuhause auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das elftplatzierte CB Trun/Rabius 1 Grp. Zu diesem Spiel kommt es am 11. Oktober (14.00 Uhr, Stadion Ried, Landquart).

Für Gams hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit vier Punkten auf Rang 10. Gams hat bisher einmal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Gams spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Buchs 1 (Platz 7). Die Partie findet am 11. Oktober statt ( Uhr, Rheinau Buchs, Buchs).

Telegramm: FC Gams 1 - FC Landquart 1 1:3 (0:2) - Madrusen, Gams – Tore: 15. Stjepan Petrovic 0:1. 44. Renato Oswald 0:2. 46. Stjepan Petrovic 0:3. 68. Michael Giger (Penalty) 1:3. – Gams: Hilty Mike, Wyss Raphael, Näf Christian, Kersting Peter, Giger Michael, Manojlovic Igor, Suhner David, Beti Michele, Hoppeler Gary, Fäh Nicolas, Näf Philip. – Landquart: Miranda Lima Ruben, Roffler Silvan, Martin Pascal, Mittner Marco, Kolev Ivan, Pirovino Marc, Petrovic Stjepan, Miranda Frasco Diogo, Maurer Christoph, Oswald Renato, Pinto Igor. – Verwarnungen: 47. Stjepan Petrovic, 72. Michele Beti, 74. Jorge Lopez Lopez, 74. Andreas Guler, 80. Sandro Davida, 85. Silvan Roffler, 90. Marco Mittner.

Tabelle: 1. FC Ems 1 5 Spiele/13 Punkte (16:6). 2. FC Landquart 1 6/12 (15:10), 3. FC Bad Ragaz 1 5/11 (21:3), 4. Valposchiavo Calcio 1 5/11 (7:4), 5. FC Triesenberg 1 6/10 (19:11), 6. FC Triesen 1 5/9 (16:14), 7. FC Buchs 1 6/9 (12:10), 8. FC Sargans 1 6/5 (9:12), 9. FC Thusis - Cazis 1 4/4 (4:12), 10. FC Gams 1 6/4 (9:23), 11. CB Trun/Rabius 1 Grp. 4/2 (3:9), 12. Chur 97 2 6/0 (6:23).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2020 23:39 Uhr.