2. LIGA, GRUPPE 2: Winkeln mit Sieg gegen Wängi

Sieg für Winkeln: Gegen Wängi gewinnt das Team am Samstag zuhause 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Winkeln ging in der 21. Spielminute durch Djana Casado Alfa Manuel in Führung, ehe Wängi in der 40. Minute (Yanick Lanker) der Ausgleich gelang. In der 57. Minute war es an Noah Eberle, Winkeln 2:1 in Führung zu bringen. In der 84. Minute erhöhte Adrian Inauen auf 3:1 für Winkeln.

Gelbe Karten gab es bei Winkeln für Luca Rölli (35.), Marc Hörler (60.) und Adrian Inauen (77.). Gelbe Karten gab es bei Wängi für Oliver Burgermeister (73.) und Fabian Widmer (89.).

Zahlreiche Gegentore sind für Wängi ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 3.1 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 12).

Mit dem Sieg liegt Winkeln neu nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. Mit zehn Punkten liegt das Team auf Rang 9. Es macht damit einen Sprung um zwei Plätze. Neu am Tabellenende liegt FC Eschenbach 1. Winkeln hat bisher dreimal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Winkeln spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Linth 04 2 (Platz 4). Zu diesem Spiel kommt es am 25. Oktober (14.00 Uhr, SGU, Näfels).

Mit der Niederlage liegt Wängi wieder auf einem Abstiegsplatz. Mit sieben Punkten liegt das Team auf Rang 11. Das Team verliert damit einen Platz. Für Wängi war es bereits die dritte Niederlage in Serie. Wängi verlor zudem erstmals zuhause.

Wängi trifft im nächsten Spiel daheim auf FC Eschenbach 1 (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Die Partie findet am 24. Oktober statt (18.00 Uhr, Grosswies, Wängi).

Telegramm: FC Winkeln SG 1 - FC Wängi 1 3:1 (1:1) - Gründenmoos, St. Gallen – Tore: 21. Djana Casado Alfa Manuel 1:0. 40. Yanick Lanker 1:1. 57. Noah Eberle 2:1. 84. Adrian Inauen 3:1. – Winkeln: Djana Casado Alfa Manuel, Staub Simon, Hörler Lars, Hörler Marc, Inauen Adrian, Broger Patrik, Garcia Herreros Naim Nicolas, Rölli Luca, Steinemann Fabian, Grünenfelder Marc, Eberle Joël. – Waengi: Keller Sandro, Lazarevic Aleksandar, Widmer Fabian, Rast Bobby, Holenstein Dominic, Böhi Simon, Lanker Yanick, Holenstein Pascal, Burgermeister Oliver, Bommer Dario, Schneider Michael. – Verwarnungen: 35. Luca Rölli, 60. Marc Hörler, 73. Oliver Burgermeister, 77. Adrian Inauen, 89. Fabian Widmer.

Tabelle: 1. FC Frauenfeld 1 7 Spiele/17 Punkte (18:9). 2. FC Rapperswil-Jona 1928 AG 2 8/16 (23:7), 3. FC Abtwil-Engelburg 1 8/14 (16:10), 4. FC Linth 04 2 7/12 (18:15), 5. FC Schmerikon 1 8/11 (11:8), 6. FC Uzwil 2 8/10 (15:19), 7. FC Wattwil Bunt 1929 1 8/10 (10:18), 8. SC Bronschhofen 1 8/10 (9:9), 9. FC Winkeln SG 1 8/10 (15:17), 10. FC Sirnach 1 7/8 (14:18), 11. FC Wängi 1 8/7 (15:25), 12. FC Eschenbach 1 7/4 (12:21).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.10.2020 10:03 Uhr.