2. LIGA, GRUPPE 1: St. Margrethen mit Auswärtserfolg bei Rheineck

St. Margrethen gewinnt am Samstag auswärts gegen Rheineck 2:0.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 40. Minute gelang Marko Zdravkovic der Führungstreffer zum 1:0 für St. Margrethen. In der Schlussphase (94. Minute) erhöhte sodann Nurkan Ibrahimi noch zum Endresultat von 2:0

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei St. Margrethen gab es fünf gelbe Karten. Eine Verwarnung gab es für Rheineck, nämlich für Ernis Spahiu (56.).

St. Margrethen machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit acht Punkten auf Rang 5. St. Margrethen hat je zweimal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt. St. Margrethen konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel kriegt es St. Margrethen zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Montlingen 1 (Platz 6) zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am 10. Oktober (16.00 Uhr, Rheinau St. Margrethen, St. Margrethen).

Für Rheineck hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zwei Punkten auf Rang 11. Für Rheineck war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Rheineck trifft im nächsten Spiel in einem Heimspiel auf FC Au-Berneck 05 1 (Platz 10). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Zu diesem Spiel kommt es am 17. Oktober (17.30 Uhr, Stapfenwies, Rheineck).

Telegramm: FC Rheineck 1 - FC St. Margrethen 1 0:2 (0:1) - Stapfenwies, Rheineck – Tore: 40. Marko Zdravkovic 0:1. 94. Nurkan Ibrahimi 0:2. – Rheineck: Tscherne Cédric, Hajrullahu Kushtrim, Chiarello Alessandro, Maliqi Flamur, Vasic Dalibor, Imeri Florent, Aliu Fatlum, Ibrahimi Blerim, Ibrahimi Lendim, Spahiu Ernis, Bojaxhi Flamur. – St.Margrethen: Staudacher Fabio, Sinani Fisnik, Shoshi Besart, Forgia Salvatore, Axhija Valdon, Abazi Rijad, Shala Rilind, Lütolf Marc, Cetinkaya Ahmet, Zdravkovic Marko, Maliqi Liridon. – Verwarnungen: 33. Rilind Shala, 50. Valdon Axhija, 56. Ernis Spahiu, 73. Liridon Maliqi, 81. Salvatore Forgia, 91. Lotrim Hajrullahu.

Tabelle: 1. FC Romanshorn 1 6 Spiele/15 Punkte (19:7). 2. FC Rorschach-Goldach 17 1 6/14 (20:6), 3. FC Ruggell 1 6/11 (10:6), 4. FC Mels 1 5/10 (16:8), 5. FC St. Margrethen 1 6/8 (10:10), 6. FC Montlingen 1 5/7 (12:12), 7. US Schluein Ilanz 1 5/7 (8:13), 8. FC Arbon 05 1 6/6 (10:15), 9. FC Vaduz 2 5/5 (8:10), 10. FC Au-Berneck 05 1 5/5 (4:8), 11. FC Rheineck 1 6/2 (4:18), 12. FC Altstätten 1 5/0 (6:14).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.10.2020 13:52 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.

Hier finden Sie alles zum Ostschweizer Regionalfussball.