2. LIGA, GRUPPE 1: Pflichtsieg für Rorschach-Goldach gegen Altstätten

Rorschach-Goldach siegt als deutlich besser klassierte Mannschaft gegen Altstätten: Der Tabellenvierte siegt zuhause 3:2 gegen den Tabellenzwölften.

Drucken
Teilen
(chm)

Altstätten ging zunächst in Führung, als Kevin Steiger in der 6. Minute traf. Dann glich aber Patrice Baumann (12.) für Rorschach-Goldach aus. Arbnor Morina in der 36. Minute und Oliver Baumann in der 53. Minute brachten Rorschach-Goldach sodann 3:1 in Führung. Altstätten kam in der 71. Minute noch auf 2:3 heran, als Kevin Steiger traf. Der Ausgleich fiel jedoch nicht mehr.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Altstätten erhielten Daniel Lichtenstern (45.) und Carlo Göldi (60.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Rorschach-Goldach erhielt: Arbnor Morina (56.)

Mit einem Tore-Schnitt von 2.8 Toren pro Spiel ist Rorschach-Goldach bekannt für eine starke Offensive. Das Team hat die drittbeste Offensive der Gruppe. Die Verteidigung belegt Rang 4 mit durchschnittlich 1.5 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Altstätten kassiert nicht selten viele Gegentore. Im Schnitt lässt das Team 3 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach vier Spielen, in denen die Defensive 12 Tore hinnehmen musste (Rang 10).

In der Tabelle verbessert sich Rorschach-Goldach von Rang 4 auf 3. Das Team hat acht Punkte. Rorschach-Goldach hat bisher zweimal gewonnen, nie verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Rorschach-Goldach zuhause mit FC Montlingen 1 (Rang 9) auf ein schlechterklassiertes Team. Diese Begegnung findet am 26. September statt (17.00 Uhr, Sportanlage Kellen, Tübach).

In der Tabelle liegt Altstätten weiterhin auf Rang 12. Das Team hat null Punkte. Altstätten hat bisher nur verloren, nämlich viermal.

Altstätten trifft im nächsten Spiel auf fremdem Terrain auf FC Au-Berneck 05 1 (Platz 11). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Das Spiel findet am 26. September statt (17.00 Uhr, Degern, Au).

Telegramm: FC Rorschach-Goldach 17 1 - FC Altstätten 1 3:2 (2:1) - Sportanlage Kellen, Tübach – Tore: 6. Kevin Steiger (Penalty) 0:1.12. Patrice Baumann (Penalty) 1:1.36. Arbnor Morina 2:1. 53. Oliver Baumann 3:1. 71. Kevin Steiger 3:2. – Rorschach-Goldach: Babic Nemanja, Baumann Yves, Baumann Patrice, Niklaus Stefan, Jung Robin, Wagner da Silva Gilvan, Lovric Anto, Bosshart Claudio, Morina Adrian, Baumann Oliver, Meister Rico. – Altstätten: Dietsche Andrin, Moser Damian, Ritter Thomas, Eugster Simon, Lichtenstern Simon, Lichtenstern Daniel, Liiro Peluso Loris, Kuster Yves, Berisha Fisnik, Steiger Kevin, Hujdur Adis. – Verwarnungen: 45. Daniel Lichtenstern, 56. Arbnor Morina, 60. Carlo Göldi.

Tabelle: 1. FC Romanshorn 1 4 Spiele/12 Punkte (16:2). 2. FC Ruggell 1 3/9 (7:2), 3. FC Rorschach-Goldach 17 1 4/8 (11:6), 4. FC Mels 1 4/7 (13:8), 5. FC Vaduz 2 3/4 (4:4), 6. FC Arbon 05 1 3/4 (6:7), 7. FC St. Margrethen 1 4/4 (5:7), 8. US Schluein Ilanz 1 4/4 (6:12), 9. FC Montlingen 1 2/3 (5:4), 10. FC Rheineck 1 4/2 (4:13), 11. FC Au-Berneck 05 1 3/1 (1:7), 12. FC Altstätten 1 4/0 (6:12).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 13:04 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.