2. LIGA, GRUPPE 1: Dejan Djokic führt Vaduz mit drei Toren zum Sieg gegen Schluein

Vaduz gewinnt am Sonntag zuhause gegen Schluein 5:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Dejan Djokic schoss Vaduz in der 2. Minute zur 1:0-Führung. Wiederum Dejan Djokic erhöhte in der 24. Minute auf 2:0 für Vaduz. Gomes Do Nascimento Yago baute in der 26. Minute die Führung für Vaduz weiter aus (3:0).

Wiederum Dejan Djokic baute in der 31. Minute die Führung für Vaduz weiter aus (4:0). Das letzte Tor der Partie erzielte Gomes Do Nascimento Yago, der in der 41. Minute die Führung für Vaduz auf 5:0 ausbaute.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Die Abwehr von Schluein kassiert nicht selten viele Gegentore. Total liess das Team 23 Tore in acht Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.9 Toren pro Spiel (Rang 11).

Vaduz rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. Elf Punkte bedeuten Rang 6. Für Vaduz ist es der zweite Sieg in Serie. Vaduz siegte zudem erstmals auswärts.

Vaduz tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Rorschach-Goldach 17 1 an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Die Partie findet am Dienstag (20. Oktober) statt (20.00 Uhr, Sportanlage Kellen, Tübach).

Für Schluein hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sieben Punkten auf Rang 9. Für Schluein war es bereits die dritte Niederlage in Serie.

Schluein trifft im nächsten Spiel in einem Heimspiel auf FC Arbon 05 1 (Platz 10). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am 25. Oktober statt (16.00 Uhr, Crap Gries, Schluein).

Telegramm: FC Vaduz 2 - US Schluein Ilanz 1 5:0 (5:0) - Stadion Rheinpark, Vaduz – Tore: 2. Dejan Djokic 1:0. 24. Dejan Djokic 2:0. 26. Gomes Do Nascimento Yago 3:0. 31. Dejan Djokic 4:0. 41. Gomes Do Nascimento Yago 5:0. – Vaduz: Foser Gabriel, Leka Endrit, Marxer Marco, Capozzi Giosue, Giorlando Luca, Netzer Andrin, Gomes Do Nascimento Yago, Forrer Matti, Tiganj Luka, Saglam Ferhat, Djokic Dejan. – Schluein: Hornacek David, Dermont Luzi, Derungs Livio, Egger Martin, Welter Sergio, Vinzens Luca, Welter Silvan, D Atria Nico, Zimmermann Adrian, Affolter Girom, Vinzens Tiziano. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Romanshorn 1 8 Spiele/18 Punkte (23:11). 2. FC Rorschach-Goldach 17 1 7/17 (26:7), 3. FC Ruggell 1 7/14 (16:8), 4. FC Au-Berneck 05 1 8/14 (12:12), 5. FC Mels 1 8/13 (20:18), 6. FC Vaduz 2 7/11 (15:11), 7. FC Montlingen 1 7/10 (16:18), 8. FC St. Margrethen 1 7/8 (11:12), 9. US Schluein Ilanz 1 8/7 (11:23), 10. FC Arbon 05 1 7/6 (11:18), 11. FC Altstätten 1 7/3 (10:18), 12. FC Rheineck 1 7/2 (6:21).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 19.10.2020 07:21 Uhr.