4. Liga, Gruppe 1
Sieg für Eiken im Showdown gegen Pratteln – Pratteln verliert nach drei Siegen

Eiken setzt seine Siegesserie auch gegen Pratteln fort. Das 3:1 auswärts am Samstag bedeutet bereits den vierten Vollerfolg in Folge.

Drucken
(chm)

Das Skore eröffnete Marc Troller in der 26. Minute. Er traf für Eiken zum 1:0. Nur ein Minute später traf Marc Troller erneut, so dass es in der 27. Minute 2:0 für Eiken hiess. Jérôme Schwab baute in der 80. Minute die Führung für Eiken weiter aus (3:0). In der 90. Minute sorgte Jack Onpeng noch für Resultatkosmetik für Pratteln. Er traf zum 1:3-Schlussstand.

Bei Pratteln sah Akaash Premathasan (87.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Jack Onpeng (69.), Ruben Erzer (78.) und Erigon Fejzulahi (94.). Keine einzige Karte erhielt Eiken.

Die Offensive von Eiken hat ihre Qualitäten schon häufiger unter Beweis gestellt. Im Schnitt trifft sie 2.5 Mal pro Spiel. Statistisch gesehen hat das Team die fünftbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 1 mit durchschnittlich 0.8 zugelassenen Toren pro Spiel.

Pratteln lässt im Schnitt nicht so viele Tore zu wie im Spiel gegen Eiken. Durchschnittlich muss die Defensive 1.2 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 2).

Eiken verbessert sich in der Tabelle von Rang 2 auf 1. Das Team hat zwölf Punkte. Eiken hat bisher immer gewonnen, nämlich viermal.

Eiken spielt in der nächsten Partie daheim gegen einen nominell schwächeren Gegner: AC Rossoneri (Rang 8). Das Spiel findet am 18. September statt (18.00 Uhr, Sportanlage Netzi, Eiken,).

Pratteln rutscht in der Tabelle von Rang 1 auf 3. Das Team hat neun Punkte. Pratteln hat bisher dreimal gewonnen und einmal verloren.

Als nächstes trifft Pratteln auswärts mit FC Diegten Eptingen (Platz 9) auf ein schlechterklassiertes Team. Die Partie findet am 18. September statt (19.45 Uhr, Hofmatt, Diegten).

Telegramm: FC Pratteln - FC Eiken 1:3 (0:2) - In den Sandgruben, Pratteln – Tore: 26. Marc Troller 0:1. 27. Marc Troller 0:2. 80. Jérôme Schwab 0:3. 90. Jack Onpeng 1:3. – Pratteln: Kristijan Muqaj, Alessandro Basile, Riccardo Basile, Jerun Isenschmid, Jack Onpeng, Janis Dannmeyer, Leonardo Tufilli, Ruben Erzer, Daniel Stücklin, Semih Cin, Rijad Shala. – Eiken: Martin Wüthrich, Manuel Schallenberg, Raffael Rohrer, Enrico Vezzani, Pascal Näff, Mazlum Kobulan, Roberto Rizza, Valon Xhemajlaj, Lawrence Roskosch, Heinz Gärtner, Marc Troller. – Verwarnungen: 69. Jack Onpeng, 78. Ruben Erzer, 94. Erigon Fejzulahi – Ausschluss: 87. Akaash Premathasan.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: FC Kaiseraugst - AC Virtus Liestal 2:4, FC Wallbach-Zeiningen - FC Oberdorf 2:2, AC Rossoneri - FC Frenkendorf 2:5, FC Pratteln - FC Eiken 1:3, FC Rheinfelden - SV Sissach 1:1

Tabelle: 1. FC Eiken 4 Spiele/12 Punkte (10:3). 2. FC Frenkendorf 4/12 (14:6), 3. FC Pratteln 4/9 (12:5), 4. AC Virtus Liestal 4/9 (14:9), 5. FC Oberdorf 4/7 (12:6), 6. FC Wallbach-Zeiningen 4/4 (7:13), 7. FC Laufenburg-Kaisten 4/4 (7:6), 8. AC Rossoneri 4/4 (3:11), 9. FC Diegten Eptingen 4/3 (6:12), 10. FC Kaiseraugst 4/3 (7:9), 11. FC Rheinfelden 4/1 (3:8), 12. SV Sissach 4/1 (3:10).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 19:55 Uhr.

Aktuelle Nachrichten