3. LIGA, GRUPPE 2: Muttenz mit Sieg gegen Concordia Basel – Gregor Mössinger mit Last-Minute-Treffer

Sieg für Muttenz: Gegen Concordia Basel gewinnt das Team am Samstag zuhause 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Ein Doppelschlag von Gregor Mössinger brachte in der Schlussphase die Wende für Muttenz - nach 54 Minuten Rückstand. Zunächst glich Gregor Mössinger (60.) aus, in der 90. Minute traf er dann zum Sieg. Zuvor war Muttenz den grösseren Teil des Spiels zurückgelegen, nachdem Manuel Zogg in der 6. Minute Concordia Basel in Führung gebracht hatte.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Vier gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Muttenz. Gelbe Karten gab es bei Concordia Basel für Dario Vogel (46.), Denis Temelkov (73.) und Manuel Zogg (93.).

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Muttenz. Mit sieben Punkten liegt das Team auf Rang 8. Muttenz hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Muttenz spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Reinach (Platz 6). Die Partie findet am 26. September statt (17.00 Uhr, Fiechten, Reinach).

Nach der Niederlage büsst Concordia Basel einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit drei Punkten auf Rang 12. Für Concordia Basel ist es bereits die vierte Niederlage der laufenden Saison.

Für Concordia Basel geht es zuhause gegen FC Münchenstein (Platz 9) weiter. Die Partie findet am 27. September statt (15.00 Uhr, Sportanlagen St. Jakob, Basel).

Telegramm: SV Muttenz - FC Concordia Basel 2:1 (0:1) - Sportplatz Margelacker, Muttenz – Tore: 6. Manuel Zogg 0:1. 60. Gregor Mössinger (Penalty) 1:1.90. Gregor Mössinger (Penalty) 2:1. – Muttenz: Palombo Alberto, Greppi Marco, Moser Nino, Zanfrini Daniele, Tschopp Thierry, Schmidt Didier, Gecici Mehmet, Grütter Timo, Amiti Ermir, Mössinger Gregor, Bächtold Fabio. – Concordia BS: Milincic Stefan, Donadei Riccardo, Nikolic Aleksandar, Ryf Mischa, Vogel Dario, Kasa Ardian, Riva Marlon, Zogg Manuel, Rizzo Francesco, Temelkov Denis, Ferreira Leandro. – Verwarnungen: 30. Timo Grütter, 46. Dario Vogel, 73. Denis Temelkov, 78. Mehmet Gecici, 80. Nino Moser, 92. Amit Amiti, 93. Manuel Zogg.

Tabelle: 1. FC Oberwil 5 Spiele/12 Punkte (14:7). 2. FC Amicitia Riehen 4/10 (15:4), 3. FC Therwil 4/10 (16:6), 4. SC Münchenstein 5/10 (10:6), 5. AC Rossoneri 5/9 (10:13), 6. FC Reinach 4/7 (6:5), 7. BCO Alemannia Basel 4/7 (14:12), 8. SV Muttenz 5/7 (14:12), 9. FC Münchenstein 5/5 (7:11), 10. FC Schwarz-Weiss b 5/4 (12:13), 11. FC Allschwil 3/3 (7:10), 12. FC Concordia Basel 5/3 (4:11), 13. FC Oberdorf 5/2 (6:10), 14. FC Türkgücü Basel 5/1 (10:25).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 21:33 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des FVNWS.