3. LIGA, GRUPPE 2: Amicitia Riehen gewinnt deutlich gegen Therwil

Amicitia Riehen behielt im Spiel gegen Therwil am Samstag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 3:0.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 31. Minute war es an Pascal Märki, Amicitia Riehen 1:0 in Führung zu bringen. In der 63. Minute baute Marin Bajrami den Vorsprung für Amicitia Riehen auf zwei Tore aus (2:0). Das letzte Tor der Partie erzielte Pascal Märki, der in der 67. Minute die Führung für Amicitia Riehen auf 3:0 ausbaute.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Nikola Duspara von Amicitia Riehen erhielt in der 87. Minute die gelbe Karte.

Dass Amicitia Riehen viele Tore schiesst, kommt häufig vor. In seinen sechs Spielen hat Amicitia Riehen durchschnittlich 3.2 Treffer pro Partie erzielt. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 4 mit durchschnittlich 1.5 zugelassenen Toren pro Spiel.

Amicitia Riehen machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um vier Plätze und liegt neu mit 13 Punkten auf Rang 2. Amicitia Riehen hat bisher viermal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Amicitia Riehen spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Reinach (Platz 6). Diese Begegnung findet am Mittwoch (7. Oktober) statt (20.15 Uhr, Fiechten, Reinach).

Mit der Niederlage rückt Therwil in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit elf Punkten neu Platz 5. Therwil hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Therwil auf fremdem Terrain auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zwölftplatzierte FC Concordia Basel. Diese Begegnung findet am 11. Oktober statt (15.00 Uhr, Sportanlagen St. Jakob, Basel).

Telegramm: FC Therwil - FC Amicitia Riehen 0:3 (0:1) - Känelboden, Therwil – Tore: 31. Pascal Märki 0:1. 63. Marin Bajrami 0:2. 67. Pascal Märki 0:3. – Therwil: Hess Christoph, Eschbach Roman, Iscan Dervis, Oeggerli Marco, Schaffter Gregor, Weber Maurin, Suter Raphael, Kunz Adrian, Vögtli Jonas, Langer Timmy, Eichmann Dominik. – Amicitia Riehen: Heutschi David, Hug Dominik, Mory Dominik, Zidi Yanis, Ramseyer Colin, Boss Florian, Duspara Nikola, Mäder Danaj, Cammarota Pasquale Luca, Bajrami Marin, Märki Pascal. – Verwarnungen: 87. Nikola Duspara.

Tabelle: 1. FC Oberwil 6 Spiele/15 Punkte (19:8). 2. FC Amicitia Riehen 6/13 (19:9), 3. SC Münchenstein 6/13 (13:7), 4. AC Rossoneri 7/12 (12:15), 5. FC Therwil 7/11 (19:13), 6. FC Reinach 5/10 (8:6), 7. SV Muttenz 7/10 (17:15), 8. FC Münchenstein 6/8 (13:14), 9. BCO Alemannia Basel 6/8 (17:17), 10. FC Allschwil 6/8 (13:15), 11. FC Schwarz-Weiss b 6/5 (14:15), 12. FC Concordia Basel 6/3 (7:17), 13. FC Oberdorf 6/3 (8:12), 14. FC Türkgücü Basel 6/1 (10:26).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.10.2020 07:12 Uhr.