3. LIGA, GRUPPE 2: Allschwil gewinnt klar gegen FC Münchenstein

Sieg für Allschwil: Gegen FC Münchenstein gewinnt das Team am Dienstag zuhause 4:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Allschwil: Michele Petta brachte seine Mannschaft in der 6. Minute 1:0 in Führung. Allschwil baute seine Führung in der 32. Minute (Richard Dasylva) weiter aus (2:0). Mit einem weiteren Tor erhöhte Richard Dasylva für Allschwil auf 3:0. Für das Doppelpack benötigte er nur gerade neun Minuten.

Allschwil erhöhte in der 45. Minute seine Führung durch Fabian Ackermann weiter auf 4:0. In der 72. Minute sorgte Thierry Schweizer noch für Resultatkosmetik für FC Münchenstein. Er traf zum 1:4-Schlussstand.

Gelbe Karten gab es bei FC Münchenstein für Nico Cancedda (49.), Thierry Schweizer (86.) und Kevin Schiffer (90.). Eine Verwarnung gab es für Allschwil, nämlich für Adama Kiendrebeogo (85.).

Zahlreiche Gegentore sind für FC Münchenstein ein relativ häufiges Phänomen. Im Schnitt lässt das Team 3 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach drei Spielen, in denen die Defensive 9 Tore hinnehmen musste (Rang 9).

In der Tabelle verbessert sich Allschwil von Rang 14 auf 9. Das Team hat drei Punkte. Der erste Sieg der Saison für Allschwil folgt nach zwei Niederlagen und null Unentschieden. Allschwil siegte zudem erstmals auswärts.

Allschwil tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Therwil an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (12. September) (20.00 Uhr, Im Brüel, Allschwil,).

FC Münchenstein steht in der Tabelle neu auf Rang 13 (zuvor: 11). Das Team hat einen Punkt. Für FC Münchenstein ist es bereits die zweite Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von FC Münchenstein ging unentschieden aus.

Für FC Münchenstein geht es in einem Auswärtsspiel gegen FC Oberdorf (Platz 11) weiter. Die Partie findet am Samstag (12. September) statt (18.00 Uhr, z'Hof, Oberdorf).

Telegramm: FC Allschwil - FC Münchenstein 4:1 (4:0) - Im Brüel, Allschwil, – Tore: 6. Michele Petta 1:0. 32. Richard Dasylva 2:0. 41. Richard Dasylva 3:0. 45. Fabian Ackermann 4:0. 72. Thierry Schweizer 4:1. – Allschwil: Nabil Ilias, Heitz Lino, Freiberger Fabien Alain, Friedli Jonas, Süess Björn, Petta Michele, Fedele Michele, Ackermann Fabian, Farinha Silva Roberto, Scheibler Nico, Dasylva Richard. – Münchenstein FC: Reist Valentino, Simonato Mirco, Cancedda Nico, Vogel Thierry, Schweizer Thierry, Di Benedetto Marco, Riedberger James, Ritter Luca, Schweizer Adrian, Ronchi Valerio, Meier Patrick. – Verwarnungen: 49. Nico Cancedda, 85. Adama Kiendrebeogo, 86. Thierry Schweizer, 90. Kevin Schiffer.

Tabelle: 1. FC Therwil 3 Spiele/9 Punkte (14:4). 2. FC Oberwil 2/6 (6:3), 3. FC Amicitia Riehen 2/6 (11:2), 4. SC Münchenstein 3/6 (6:4), 5. FC Reinach 2/4 (4:3), 6. SV Muttenz 3/4 (11:8), 7. BCO Alemannia Basel 3/4 (10:11), 8. FC Concordia Basel 3/3 (2:7), 9. FC Allschwil 3/3 (7:10), 10. AC Rossoneri 3/3 (7:13), 11. FC Oberdorf 3/2 (5:7), 12. FC Türkgücü Basel 2/1 (5:8), 13. FC Münchenstein 3/1 (4:9), 14. FC Schwarz-Weiss b 3/1 (6:9).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 09.09.2020 20:58 Uhr.