3. LIGA, GRUPPE 1: Erstmals drei Punkte für Arlesheim bei Sieg gegen NK Posavina – Eric Hell trifft fünfmal

Im fünften Spiel ist es endlich soweit: Arlesheim hat den ersten Saisonsieg erreicht. Gegen NK Posavina gewinnt die Mannschaft am Samstag auswärts 5:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh setzte Arlesheim dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 15. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 4:0 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte Arlesheim noch auf 5:1. NK Posavina war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 89. Minute zum zwischenzeitlichen 1:5.

Einziger Torschütze für Arlesheim war Eric Hell. Er erzielte sämtliche 5 Treffer. Einziger Torschütze für NK Posavina war: Ante Cicak (1 Treffer).

Gelbe Karten gab es bei Arlesheim für Kasey Kunz (40.) und Michele Casieri (85.). Gelbe Karten gab es bei NK Posavina für Bonito Tokic (38.) und Mladen Rajic (75.).

Zahlreiche Gegentore sind für NK Posavina ein relativ häufiges Phänomen. Die total 15 Gegentore in fünf Spielen bedeuten einen Schnitt von 3 Toren pro Match (Rang 10).

Der Sieg brachte Arlesheim über den Strich. Drei Punkte bedeuten Rang 12. Es macht damit einen Sprung um zwei Plätze. (Neu am Tabellenende liegt FC Aesch.) der erste Sieg der Saison für Arlesheim folgt nach vier Niederlagen und null Unentschieden.

Arlesheim spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Gelterkinden (Platz 7). Zu diesem Spiel kommt es am 26. September (18.00 Uhr, In den Widen, Arlesheim).

NK Posavina liegt nach der Niederlage auf einem Abstiegsplatz. Ein Punkt bedeuten Rang 13. Es verliert einen Platz. NK Posavina hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Vier Spiele gingen verloren.

NK Posavina trifft im nächsten Spiel in einem Auswärtsspiel auf FC Aesch (Platz 14). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am 27. September statt (13.00 Uhr, Löhrenacker, Aesch).

Telegramm: NK Posavina - FC Arlesheim 1:5 (0:4) - Einschlag, Reinach BL – Tore: 15. Eric Hell 0:1. 23. Eric Hell 0:2. 30. Eric Hell 0:3. 33. Eric Hell 0:4. 48. Eric Hell 0:5. 89. Ante Cicak 1:5. – NK Posavina: Gavran Patrik, Kvasina Robert, Caktas Nikola, Bacic Dominik, Piljic Alen, Tokic Bonito, Bosnjak Ilija, Gudelj Antonio, Piljic Andrej, Gasic Josip, Mrkonjic Marijo. – Arlesheim: Schaub Tim, Herren Luca, Rodrigues Da Silva Joel Filipe, Brunner Fabian, Sokoloff Aljoscha, Widmer Micha, Lamotte Noah, Kunz Kasey, Lombardi Adriano, Marroquin Perez Marco Antonio, Hell Eric. – Verwarnungen: 38. Bonito Tokic, 40. Kasey Kunz, 75. Mladen Rajic, 85. Michele Casieri.

Tabelle: 1. SV Sissach 5 Spiele/15 Punkte (20:10). 2. FC Lausen 72 5/13 (16:9), 3. US Olympia 1963 5/12 (14:3), 4. SC Binningen 5/10 (20:14), 5. FC Rheinfelden 5/10 (15:7), 6. FC Stein 5/8 (17:11), 7. FC Gelterkinden 4/6 (7:11), 8. FC Liestal 5/6 (12:21), 9. FC Breitenbach 5/5 (14:13), 10. FC Schwarz-Weiss a 5/5 (12:12), 11. SC Dornach 4/3 (7:14), 12. FC Arlesheim 5/3 (15:21), 13. NK Posavina 5/1 (6:15), 14. FC Aesch 5/0 (7:21).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 20:22 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des FVNWS.