2. LIGA: Sieg für Concordia Basel im Showdown gegen Dardania

Concordia BS reiht Sieg an Sieg: Gegen Dardania feiert das Team bereits den dritten Sieg in Folge (in 3 Spielen). Das Resultat lautete: 3:0

Drucken
Teilen
(chm)

Haris Hodzic erzielte in der 20. Minute den Führungstreffer zum 1:0 für Concordia BS. In der 80. Minute baute Manuel Alessio den Vorsprung für Concordia Basel auf zwei Tore aus (2:0). Das letzte Tor der Partie erzielte Arthur Gaston Akong Mbida, der in der 89. Minute die Führung für Concordia Basel auf 3:0 ausbaute.

Im Spiel gab es total acht Karten. Bei Dardania gab es fünf gelbe Karten. Gelbe Karten gab es bei Concordia Basel für Seyfettin Kalayci (28.), Marco Mandal (76.) und Berat Karaca (86.).

Mit einem Tore-Schnitt von 4 Toren pro Spiel ist Concordia Basel bekannt für eine starke Offensive. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt ebenfalls Rang 1 mit durchschnittlich 0.3 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Dardania ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 2.7 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 8).

Concordia BS liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 1. Das Team hat neun Punkte. Concordia Basel feiert mit dem Sieg gegen Dardania bereits den dritten Sieg der Saison. Das Team hat einmal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Concordia BS spielt in der nächsten Partie auswärts gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Aesch (Rang 13). Das Spiel findet am 5. September statt (17.00 Uhr, Löhrenacker, Aesch).

Dardania rutscht in der Tabelle von Rang 2 auf 5. Das Team hat sechs Punkte. Dardania hat bisher zweimal gewonnen und einmal verloren.

Als nächstes trifft Dardania in einem Heimspiel mit FC Black Stars (Platz 14) auf ein schlechterklassiertes Team. Diese Begegnung findet am 6. September statt (15.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Telegramm: FC Concordia Basel - FC Dardania 3:0 (1:0) - Sportanlagen St. Jakob, Basel – Tore: 20. Haris Hodzic 1:0. 80. Manuel Alessio 2:0. 89. Arthur Gaston Akong Mbida 3:0. – Concordia BS: Schüpbach Corsin, Mandal Marco, Enderlin Nicolas, Faria Carvalho Jorge Diogo, Muelle Sanmartin Fernando, Validzic Mihael, Jenni Manuel, Kalayci Seyfettin, Hodzic Haris, Alessio Manuel, Kang Landry Meh. – Dardania: Sadiku Skenderbe, Shaqiri Erdin, Mulaj Edon, Limanaj Loic, Ziba Erjon, Jusaj Rrezak, Mulaj Isa, Bislimi Betim, Saljihu Bajram, Pepsi Florent, Osmani Altin. – Verwarnungen: 28. Rrezak Jusaj, 28. Isa Mulaj, 28. Seyfettin Kalayci, 34. Florent Pepsi, 44. Erdin Shaqiri, 72. Betim Bislimi, 76. Marco Mandal, 86. Berat Karaca.

Tabelle: 1. FC Concordia Basel 3 Spiele/9 Punkte (12:1). 2. FC Wallbach-Zeiningen 3/7 (10:8), 3. AS Timau Basel 3/6 (9:6), 4. FC Möhlin-Riburg/ACLI 3/6 (8:4), 5. FC Dardania 3/6 (10:8), 6. FC Birsfelden 3/6 (6:7), 7. SV Muttenz 3/4 (6:6), 8. FC Gelterkinden 3/4 (1:2), 9. FC Pratteln 2/1 (6:7), 10. FC Laufen 2/1 (5:9), 11. FC Reinach 2/1 (4:5), 12. BSC Old Boys 1/0 (0:3), 13. FC Aesch 2/0 (2:7), 14. FC Black Stars 3/0 (4:10).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.

Alle Details zur Liga finden Sie auf der Seite des FVNWS.