2. LIGA: Luca Sarro führt Reinach mit drei Toren zum Sieg gegen Laufen

Sieg für den Tabellenachten: Reinach lässt am Samstag auswärts beim 5:2 gegen Laufen (Rang 14) nichts anbrennen.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Luca Sarro für Reinach. In der 15. Minute traf er zum 1:0. Per Elfmeter glich Lars Kölliker das Spiel in der 20. Minute für Laufen wieder aus. In der 32. Minute schoss Luca Sarro Reinach mittels Elfmeter in Führung (2:1).

In der 47. Minute traf Gianluca Celant für Laufen zum 2:2-Ausgleich. Nochmals Luca Sarro erzielte in der 70. Minute den Führungstreffer zum 3:2 für Reinach. Valentin Jahn erhöhte in der 80. Minute zur 4:2-Führung für Reinach. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Claude Schmidlin in der 95. Minute, als er für Reinach zum 5:2 traf.

Bei Laufen erhielten Gentonis Veseli (66.), Jannik Stöckli (89.) und Lars Kölliker (93.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Reinach für Sven Wirz (72.) und Yannis Friedli (90.).

Die Abwehr von Laufen kassiert nicht selten viele Gegentore. Total liess das Team 26 Tore in sechs Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 4.3 Toren pro Spiel (Rang 14).

Reinach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 6. Reinach hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Reinach konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel kriegt es Reinach daheim mit seinem Tabellennachbarn SV Muttenz (Platz 5) zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am 27. September (14.00 Uhr, Fiechten, Reinach).

Laufen verharrt nach der Niederlage auf dem 14. Und damit letzten Platz. Laufen hat bisher noch nie gewonnen. Zweimal spielte das Team unentschieden. Vier Spiele gingen verloren.

Laufen trifft im nächsten Spiel auf fremdem Terrain auf FC Black Stars (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am 26. September statt (18.00 Uhr, Buschweilerhof, Basel).

Telegramm: FC Laufen - FC Reinach 2:5 (2:2) - Im Nau, Laufen – Tore: 15. Luca Sarro 0:1. 20. Lars Kölliker (Penalty) 1:1.32. Luca Sarro (Penalty) 1:2.47. Gianluca Celant 2:2. 70. Luca Sarro 2:3. 80. Valentin Jahn 2:4. 95. Claude Schmidlin 2:5. – Laufen: Lapadula Fabio, Büttler Florian, Schnell Simon, Steiner Simon, Veseli Gentonis, Kölliker Lars, Tschabold Dominique, Schneider Michael, Celant Gianluca, Schmidlin Philipp, Ganster Jan. – Reinach: Lutz Max, Rau Stefan, Oppliger Nick, Kessler Remo, Durisch Luc, Friedli Yannis, Jahn Valentin, Grolimund Edvin, Wirz Sven, Lucchi Stefano, Sarro Luca. – Verwarnungen: 66. Gentonis Veseli, 72. Sven Wirz, 89. Jannik Stöckli, 90. Yannis Friedli, 93. Lars Kölliker.

Tabelle: 1. FC Concordia Basel 5 Spiele/15 Punkte (25:2). 2. FC Wallbach-Zeiningen 6/13 (16:15), 3. FC Birsfelden 6/12 (13:10), 4. FC Dardania 6/12 (18:15), 5. SV Muttenz 6/10 (16:16), 6. FC Reinach 6/10 (15:15), 7. BSC Old Boys 6/9 (10:10), 8. FC Möhlin-Riburg/ACLI 6/9 (14:12), 9. AS Timau Basel 6/7 (13:12), 10. FC Gelterkinden 6/5 (4:8), 11. FC Aesch 6/5 (6:14), 12. FC Black Stars 5/4 (12:13), 13. FC Pratteln 6/4 (18:22), 14. FC Laufen 6/2 (10:26).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 14:37 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des FVNWS.