3. LIGA, GRUPPE 2: Deutlicher Erfolg für Mellingen gegen Suryoye Wasserschloss

Mellingen gewinnt zuhause gegen Suryoye Wasserschloss 6:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Suryoye Wasserschlos erzielte den ersten Treffer der Partie. Durch Petrus Gösteris ging das Team in der 22. Minute in Führung. Zum Ausgleich traf Jonny Alacam in der 28. Minute. Allerdings war es ein Eigentor.

Danach drehte Mellingen auf. Das Team schoss ab der 29. Minute noch fünf weitere Tore, während Suryoye Wasserschloss ein Tor gelang (zum 2:5 (88. Minute)). Der Endstand lautete 6:2.

Die Torschützen für Mellingen waren: Rafael Müller, Patrick Bätschmann, Michael Müller, Marc Widmer und Fabian Gisi. Ein Tor für Mellingen war ein Eigentor des Gegners. Einziger Torschütze für Suryoye Wasserschloss war: Petrus Gösteris (2 Treffer).

Bei Mellingen erhielten Rafael Müller (46.) und Alessandro Locatelli (86.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Suryoye Wasserschloss für Jonny Alacam (32.) und Nordin Kaddoro (85.).

In der Tabelle steht Mellingen nach dem zweiten Spiel auf Rang 7 (drei Punkte). Für Mellingen geht es auf fremdem Terrain gegen FC Koblenz 1 weiter. Die Partie findet am Mittwoch (2. September) statt (20.15 Uhr, Eichhalde, Koblenz).

Nach dem zweiten Spiel steht Suryoye Wasserschloss mit null Punkten auf dem 14. Rang. Das nächste Spiel trägt Suryoye Wasserschloss zuhause gegen das stark gestartete Team FC Windisch 1 aus. Zu diesem Spiel kommt es am Mittwoch (2. September) (20.15 Uhr, Sportanlage Wynenfeld, Buchs).

Telegramm: FC Mellingen - FC Suryoye Wasserschloss 1 6:2 (2:1) - Kleine Kreuzzelg, Mellingen – Tore: 22. Petrus Gösteris 0:1. 28. Eigentor (Jonny Alacam) 1:1.29. Marc Widmer 2:1. 47. Patrick Bätschmann 3:1. 58. Rafael Müller 4:1. 86. Michael Müller 5:1. 88. Petrus Gösteris 5:2. 93. Fabian Gisi 6:2. – Mellingen: Duss Pascal, Ristic Nemanja, Müller Philipp, Bolliger Joel, Locatelli Alessandro, Gisi Pascal, Müller Rafael, Etter Marco, Gisi Fabian, Bätschmann Patrick, Widmer Marc. – Suryoye Wasserschlos: Petrovic Predrag, Yacoub Giorgis, Kass Abdulahad Antonio, Kass Giorgio, Scianna Alessandro, Schneider Tobias, Alacam Jonny, Bahnan Georges, Jakob Rafael, Petrus Devin, Bahnan Peter. – Verwarnungen: 32. Jonny Alacam, 46. Rafael Müller, 85. Nordin Kaddoro, 86. Alessandro Locatelli.

Tabelle: 1. SV Würenlos 1 3 Spiele/9 Punkte (10:4). 2. FC Windisch 1 3/9 (9:3), 3. FC Würenlingen 1 3/9 (7:2), 4. FC Baden 1897 2 3/7 (9:2), 5. FC Neuenhof 1 2/3 (8:5), 6. FC Döttingen 2/3 (3:5), 7. FC Mellingen 2/3 (6:5), 8. FC Frick 1b 3/3 (5:5), 9. FC Brugg 1 3/2 (5:6), 10. FC Wettingen 2 3/2 (2:6), 11. FC Muri 2 1/1 (0:0), 12. FC Bremgarten 1 2/0 (4:10), 13. FC Koblenz 1 3/0 (3:11), 14. FC Suryoye Wasserschloss 1 3/0 (3:10).

Alle Details zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Seite des AFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.