3. LIGA, GRUPPE 2: Auswärtserfolg für Bremgarten gegen Frick

Bremgarten gewinnt am Samstag auswärts gegen Frick 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Bremgarten ging in der 3. Spielminute durch Sven Wertli in Führung, ehe Frick in der 57. Minute (Claudio Deiss) der Ausgleich gelang. Luca Blumer traf in der 69. Minute. Es war die Führung zum 2:1 für Bremgarten. Das letzte Tor der Partie fiel in der 92. Minute, als Blerim Pnishi die Führung für Bremgarten auf 3:1 erhöhte.

Bei Bremgarten sah Almir Pnishi (60.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Mergim Morina (87.) und Timo Jenni (90.). Eine Verwarnung gab es für Frick, nämlich für Benjamin Schmid (13.).

Mit einem Tore-Schnitt von 2.8 Toren pro Spiel ist Bremgarten bekannt für eine starke Offensive. Das Team hat die drittbeste Offensive der Gruppe. Die Verteidigung belegt Rang 10 mit durchschnittlich 2.8 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Frick kassiert nicht selten viele Gegentore. Durchschnittlich muss die Defensive 2.8 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 10).

Die Tabellensituation hat sich für Bremgarten nicht verändert. Mit vier Punkten liegt das Team auf Rang 10. Bremgarten hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Bremgarten geht es in einem Heimspiel gegen FC Suryoye Wasserschloss 1 (Platz 13) weiter. Das Spiel findet am 19. September statt (18.00 Uhr, Bärenmatt, Bremgarten).

Für Frick hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit drei Punkten auf Rang 11. Frick hat bisher einmal gewonnen und viermal verloren.

Frick spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Muri 2 (Platz 9). Das Spiel findet am Dienstag (15. September) statt (20.00 Uhr, Brühl, Muri AG).

Telegramm: FC Frick 1b - FC Bremgarten 1 1:3 (0:1) - Ebnet, Frick – Tore: 3. Sven Wertli 0:1. 57. Claudio Deiss 1:1. 69. Luca Blumer 1:2. 92. Blerim Pnishi 1:3. – Frick: Schraner Lukas, Schmid Kevin, Schmid Benjamin, Sala Liridon, Vogt Samuel, Freudemann Reto, Herzog Manuel, Zumsteg Dario, Matuzovic Danijel, Zendeli Ardian, Deiss Claudio. – Bremgarten: Damyanov Kire, Jenni Timo, Pnishi Almir, Hoxhaj Halil, Wertli Sven, Pnishi Faik, Tercan Gökan, Iseni Liridon, Blumer Luca, Pnishi Blerim, Seferovic Sadin. – Verwarnungen: 13. Benjamin Schmid, 87. Mergim Morina, 90. Timo Jenni – Ausschluss: 60. Almir Pnishi.

Tabelle: 1. FC Windisch 1 5 Spiele/15 Punkte (16:4). 2. SV Würenlos 1 5/12 (12:7), 3. FC Würenlingen 1 5/12 (11:4), 4. FC Baden 1897 2 5/10 (13:6), 5. FC Mellingen 1 5/9 (13:9), 6. FC Brugg 1 5/8 (9:8), 7. FC Neuenhof 1 5/7 (15:10), 8. FC Döttingen 5/6 (7:15), 9. FC Muri 2 3/4 (4:3), 10. FC Bremgarten 1 4/4 (11:11), 11. FC Frick 1b 4/3 (7:11), 12. FC Wettingen 2 5/3 (5:11), 13. FC Suryoye Wasserschloss 1 5/1 (5:16), 14. FC Koblenz 1 5/0 (4:17).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 14.09.2020 11:05 Uhr.