3. LIGA, GRUPPE 1: Lenzburg gewinnt klar gegen Liria

Lenzburg gewinnt am Samstag auswärts gegen Liria 7:0.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Lenzburg über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren fünf. Zur Halbzeitpause war das Team 2:0 in Führung gelegen. Liria war überhaupt kein Treffer vergönnt.

Die Torschützen für Lenzburg waren: Laszlo Stutz (2 Treffer), Dominic Siegenthaler (2 Treffer), Philipp Kohler (1 Treffer) und David Kutschera (1 Treffer). Ein Tor für Lenzburg war ein Eigentor des Gegners.

Die Abwehr von Liria kassiert nicht selten viele Gegentore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 5 (Rang 13).

Lenzburg machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 9. Lenzburg hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Lenzburg geht es auswärts gegen FC Frick 1a (Platz 6) weiter. Die Partie findet am 26. September statt (17.00 Uhr, Ebnet, Frick).

Liria verharrt nach der Niederlage auf dem 14. Und damit letzten Platz. Liria hat bisher nur verloren, nämlich sechsmal.

Mit dem viertplatzierten FC Küttigen 1 kriegt es Liria als nächstes in einem Auswärtsspiel mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Diese Begegnung findet am 26. September statt (18.00 Uhr, Sportplatz «Ritzer», Küttigen).

Telegramm: KF Liria - FC Lenzburg 2 0:7 (0:2) - Falkenmatt, Othmarsingen – Tore: 30. Philipp Kohler 0:1. 37. David Kutschera 0:2. 60. Eigentor (Shpejtim Jetishi) 0:3.70. Dominic Siegenthaler 0:4. 81. Dominic Siegenthaler 0:5. 88. Laszlo Stutz 0:6. 91. Laszlo Stutz 0:7. – Liria: Hasanaj Blerim, Orana Burim, Jetishi Shpejtim, Nuhi Flamur, Murtezi Albin, Palushi Florian, Avdiu Driton, Dibra Alban, Cikaqi Burhan, Aslanaj Gentiar, Murtezi Mergim. – Lenzburg: Fischer Mischa, Kutschera David, Iseli Alain, Gözcü Ibrahim, Stutz Laszlo, Fernandes Figo Daniel, Siegenthaler Dominic, Kohler Philipp, Garofalo Mattia, Vale Lucas, Cristofaro Elpidio. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Entfelden 1 8 Spiele/17 Punkte (22:8). 2. FC Menzo Reinach 1 7/16 (37:10), 3. FC Beinwil am See 1 7/15 (24:13), 4. FC Küttigen 1 7/14 (21:13), 5. HNK Adria Aarau 7/13 (12:10), 6. FC Frick 1a 6/11 (17:5), 7. SC Schöftland 2 6/10 (17:11), 8. FC Seon 1 7/10 (16:13), 9. FC Lenzburg 2 7/9 (14:16), 10. FC Buchs 1 7/9 (14:18), 11. FC Rupperswil 1 7/7 (20:17), 12. FC Gontenschwil 2 7/4 (17:32), 13. FC Aarburg 1 6/0 (4:37), 14. KF Liria 7/0 (3:35).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 21:23 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.