3. LIGA, GRUPPE 1: Altin Gashi führt Menzo Reinach mit vier Toren zum Sieg gegen Rupperswil

Menzo Reinach reiht Sieg an Sieg: Gegen Rupperswil hat das Team am Samstag bereits den vierten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 6:0

Drucken
Teilen
(chm)

Drei seiner Tore schoss Menzo Reinach in der ersten Halbzeit, gleich viele in der zweiten Halbzeit. Rupperswil gelang kein Tor.

Matchwinner für Menzo Reinach war Altin Gashi, der gleich viermal traf. Die weiteren Torschützen für Menzo Reinach waren: Eddy Luongo (1 Treffer) und Dardan Gashi (1 Treffer)

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Luis Wyrsch von Rupperswil erhielt in der 30. Minute die gelbe Karte.

Menzo Reinach spielte in der Abwehr bisher immer grundsolide: Durchschnittlich lässt das Team nur 1 Treffer zu pro Spiel. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Der Sturm belegt mit 52 erzielten Toren Rang 1.

Zahlreiche Gegentore sind für Rupperswil ein relativ häufiges Phänomen. Das Team kassiert im Schnitt 2.7 Tore pro Partie (Rang 11).

Unverändert liegt Menzo Reinach nach dem Sieg an der Tabellenspitze. Nach elf Spielen hat das Team 28 Punkte. Menzo Reinach hat bisher achtmal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Menzo Reinach spielt in der nächsten Partie in einem Auswärtsspiel gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Aarburg 1 (Rang 13). Die Partie findet am Dienstag (20. Oktober) statt (20.15 Uhr, Längacker, Aarburg).

Für Rupperswil hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 14 Punkten auf Rang 10. Rupperswil hat bisher viermal gewonnen, sechsmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Rupperswil spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Buchs 1 (Platz 7). Zu diesem Spiel kommt es am Donnerstag (22. Oktober) (20.15 Uhr, Sportanlage Wynenfeld, Buchs).

Telegramm: FC Rupperswil 1 - FC Menzo Reinach 1 0:6 (0:3) - Stockhard Rupperswil, – Tore: 11. Altin Gashi 0:1. 34. Altin Gashi 0:2. 39. Eddy Luongo 0:3. 54. Dardan Gashi (Penalty) 0:4.60. Altin Gashi 0:5. 88. Altin Gashi 0:6. – Rupperswil: Zürcher Cédric, Bünzli Remo, Vontobel Jonathan, Eufemia Samuele, Roos Benjamin, Meier Florian, Brahimaj Justin, Wyrsch Luis, Blatter Stefano, Salemi Andrea, Dvorani Valdrin. – Menzo Reinach: Neziri Dardan, Luongo Eddy, Dätwyler Jan, Hasanramaj Avni, Bucher Dario, Jusufi Katip, Teke Oruc, Gashi Dardan, Fankhauser Lars, Gashi Altin, Murati Aid. – Verwarnungen: 30. Luis Wyrsch.

Tabelle: 1. FC Menzo Reinach 1 11 Spiele/28 Punkte (52:11). 2. FC Entfelden 1 12/26 (37:16), 3. FC Frick 1a 12/26 (40:16), 4. FC Küttigen 1 11/23 (43:18), 5. HNK Adria Aarau 11/19 (22:20), 6. FC Beinwil am See 1 12/19 (36:20), 7. FC Buchs 1 10/18 (22:20), 8. SC Schöftland 2 12/18 (33:23), 9. FC Lenzburg 2 12/15 (28:31), 10. FC Rupperswil 1 12/14 (32:32), 11. FC Seon 1 12/13 (21:26), 12. FC Gontenschwil 2 12/7 (29:60), 13. FC Aarburg 1 9/1 (9:55), 14. KF Liria 12/1 (9:65).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.10.2020 22:54 Uhr.