2. LIGA AFV: Sarmenstorf mit drei Punkten auswärts gegen Gontenschwil – Philipp Strebel als Matchwinner

Sieg für Sarmenstorf: Gegen Gontenschwil gewinnt das Team am Samstag auswärts 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Sarmenstorf geriet zunächst in Rückstand, als Dany Bolliger in der 12. Minute die zwischenzeitliche Führung für Gontenschwil gelang. In der 24. Minute glich Sarmenstorf jedoch aus und ging in der 48. Minute in Führung. Torschützen waren Alain Schultz und Philipp Strebel.

Im Spiel gab es total zehn Karten. Sarmenstorf kassierte sechs gelbe Karten. Vier gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Gontenschwil.

Dank dem Sieg liegt Sarmenstorf neu über dem Strich. Mit zwölf Punkten liegt das Team auf Rang 10. Das Team rückt damit um zwei Plätze vor. Neu am Tabellenende liegt FC Lenzburg. Sarmenstorf hat bisher viermal gewonnen und siebenmal verloren.

Sarmenstorf spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Othmarsingen (Platz 12). Zu diesem Spiel kommt es am 24. Oktober (18.00 Uhr, Bühlmoos, Sarmenstorf).

Für Gontenschwil hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sechs Punkten auf Rang 14. Gontenschwil hat bisher einmal gewonnen, sechsmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Gontenschwil trifft im nächsten Spiel zuhause auf FC Rothrist (Platz 13). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Zu diesem Spiel kommt es am Dienstag (20. Oktober) (20.15 Uhr, PAMO Neumättli, Gontenschwil).

Telegramm: FC Gontenschwil - FC Sarmenstorf 1:2 (1:1) - PAMO Neumättli, Gontenschwil – Tore: 12. Dany Bolliger 1:0. 24. Alain Schultz 1:1. 48. Philipp Strebel 1:2. – Gontenschwil: Walz Kevin, Emmenegger Oliver, Fischer Stefan, Schüttel Claudio, Di Donato Dario, Zahnd Marc, Bolliger Dany, Kolevski Nikola, Frey Adrian, Zürcher Sandro, Meier Michael. – Sarmenstorf: Keusch David, Strebel Philipp, Winkler Fabian, Wyss Markus, Lindenmann Pascal, Stutz Fabian, Dubler Denis, Schmidli Raniero, Stutz Michael, Schultz Alain, Huber Fabio. – Verwarnungen: 27. Fabian Stutz, 28. Michael Stutz, 34. Oliver Emmenegger, 40. Fabio Huber, 53. Denis Dubler, 61. Markus Wyss, 72. Simon Hirt, 89. Lino Zobrist, 90. Michael Meier, 92. Fabian Burkard.

Tabelle: 1. FC Mutschellen 11 Spiele/24 Punkte (27:17). 2. FC Niederwil 11/22 (28:21), 3. FC Suhr 10/20 (34:18), 4. FC Wettingen 10/20 (23:16), 5. FC Oftringen 11/18 (24:25), 6. FC Fislisbach 9/17 (20:16), 7. FC Schönenwerd-Niedergösgen 10/16 (27:19), 8. FC Wohlen 2 10/14 (20:18), 9. FC Gränichen 12/14 (20:26), 10. FC Sarmenstorf 11/12 (20:23), 11. FC Kölliken 10/10 (22:28), 12. FC Othmarsingen 10/9 (18:35), 13. FC Rothrist 11/8 (16:23), 14. FC Gontenschwil 10/6 (19:23), 15. FC Lenzburg 10/6 (12:22).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 17.10.2020 23:21 Uhr.