2. LIGA AFV: Erster Sieg für Niederwil nach drei Niederlagen

Nach drei Niederlagen in Folge hat Niederwil am Dienstag gegen Wohlen einen Sieg feiern können. Das Team gewann auswärts 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Niederwil lag ab der 37. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Joel Rey (21. Minute) und Luca Angst getroffen hatten. In der 66. Minute schoss Wohlen (Davide Serratore) noch den Anschlusstreffer zum 1:2.

Bei Wohlen erhielten Edison Golaj (46.), Elvir Zukaj (69.) und Florian Weber (92.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Niederwil, Raphael Peterhans (92.) kassierte sie.

Niederwil machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit 16 Punkten auf Rang 2. Niederwil hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Niederwil zuhause mit FC Kölliken (Rang 9) auf ein schlechterklassiertes Team. Zu diesem Spiel kommt es am 10. Oktober (18.00 Uhr, Riedmatt, Niederwil).

Durch die Niederlage taucht Wohlen unter den Strich. Mit acht Punkten liegt das Team auf Rang 12. Das ist ein Verlust von zwei Plätzen. Es verliert zwei Plätze. Für Wohlen war es bereits die dritte Niederlage in Serie.

Wohlen spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Kölliken (Platz 9). Diese Begegnung findet am Samstag (3. Oktober) statt (17.30 Uhr, Sportstätte Walke, Kölliken).

Telegramm: FC Wohlen 2 - FC Niederwil 1:2 (0:2) - Niedermatten, Wohlen/AG – Tore: 21. Joel Rey 0:1. 37. Luca Angst 0:2. 66. Davide Serratore 1:2. – Wohlen: Scheifele Alejandro, Nascimento Leonardo, Zukaj Elvir, Ramoja Dardan, Golaj Edison, Weber Florian, Gegaj Stiljan, Pasqualicchio Leonardo, Kursun Kerem, Roth Joël, Karadeniz Batuhan. – Niederwil: Zimmermann Simon, Ambrozzo Dives, Stauber Peter, Angst Luca, Schertenleib Rafael, Feurer Marino, Wüthrich Damian, Peterhans Raphael, Rey Joel, Habegger Andreas, Rätz Fabrice. – Verwarnungen: 46. Edison Golaj, 69. Elvir Zukaj, 92. Florian Weber, 92. Raphael Peterhans.

Tabelle: 1. FC Mutschellen 8 Spiele/18 Punkte (23:13). 2. FC Niederwil 9/16 (23:19), 3. FC Schönenwerd-Niedergösgen 8/15 (24:15), 4. FC Wettingen 8/14 (20:16), 5. FC Suhr 8/14 (28:15), 6. FC Fislisbach 8/14 (18:16), 7. FC Gränichen 9/14 (18:21), 8. FC Oftringen 9/12 (18:24), 9. FC Kölliken 9/10 (20:24), 10. FC Sarmenstorf 8/9 (16:17), 11. FC Othmarsingen 8/8 (16:30), 12. FC Wohlen 2 8/8 (15:15), 13. FC Rothrist 9/7 (13:18), 14. FC Lenzburg 7/6 (10:16), 15. FC Gontenschwil 8/5 (15:18).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.09.2020 07:35 Uhr. Korrektur: 30.09.2020 14:49 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.

Hier finden Sie alle Spielberichte zum Aargauer Regionalfussball.