2. LIGA AFV: Mutschellen siegt gegen Wohlen – Siegtreffer in allerletzter Minute

Wohlen lag gegen Mutschellen deutlich vorne, nämlich 3:1 (45. Minute) - und verlor dennoch. Mutschellen feiert einen 4:3-Heimsieg.

Drucken
Teilen
(chm)

In der Schlussphase gelang Mutschellen die Wende: Das Team machte ab der 81. Minute aus einem 1:3 ein 4:3. Für die Aufholjagd besorgt waren Thierry Huber (81.), Timon Meindl (86.) und Mario Kretz (90.)

Im Spiel gab es total sechs Karten. Vier gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Mutschellen. Gelbe Karten gab es bei Wohlen für Dardan Ramoja (26.) und Elvir Zukaj (85.).

In der Abwehr gehört Mutschellen zu den Besten: Die total 10 Gegentore in sechs Spielen bedeuten einen Schnitt von 1.7 Toren pro Match (Rang 1).

Mit dem Sieg rückt Mutschellen um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit zwölf Punkten auf Rang 2. Für Mutschellen ist es bereits der dritte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat einmal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Drei Spiele von Mutschellen gingen unentschieden aus. Mutschellen konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Mutschellen bestreitet als nächstes in einem Auswärtsspiel das Spitzenspiel gegen das erstplatzierte Team FC Niederwil. Die Partie findet am 26. September statt (18.00 Uhr, Riedmatt, Niederwil).

Nach der Niederlage büsst Wohlen drei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit acht Punkten auf Rang 8. Wohlen hat bisher zweimal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt. Wohlen verlor zudem erstmals zuhause.

Im nächsten Spiel kriegt es Wohlen in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Niederwil. Diese Begegnung findet am 29. September statt (20.15 Uhr, Niedermatten, Wohlen/AG).

Telegramm: FC Mutschellen - FC Wohlen 2 4:3 (1:3) - Burkertsmatt, Widen – Tore: 17. Timon Groth 1:0. 27. Michael Rupp 1:1. 41. Batuhan Karadeniz 1:2. 45. Batuhan Karadeniz 1:3. 81. Thierry Huber 2:3. 86. Timon Meindl 3:3. 90. Mario Kretz 4:3. – Mutschellen: Riesen Fabian, Jungen Manuel, Meindl Timon, Alidemaj Fidan, Perruchoud Dylan, Giampa Luca, Huber Thierry, Pfyl Patrick, Pfyl Roger, Merendino Vincenzo Luca, Groth Timon. – Wohlen: Scheifele Alejandro, Nascimento Leonardo, Zukaj Elvir, Ajdari Genti, Roth Joël, Rupp Michael, Pasqualicchio Leonardo, Ramoja Dardan, Gegaj Stiljan, Weber Florian, Karadeniz Batuhan. – Verwarnungen: 26. Dardan Ramoja, 33. Fidan Alidemaj, 50. Roger Pfyl, 60. Vincenzo Luca Merendino, 85. Elvir Zukaj, 91. Nicola Colacino Sergio.

Tabelle: 1. FC Niederwil 7 Spiele/13 Punkte (19:14). 2. FC Mutschellen 6/12 (16:10), 3. FC Schönenwerd-Niedergösgen 7/12 (20:13), 4. FC Fislisbach 6/10 (12:13), 5. FC Kölliken 6/10 (17:13), 6. FC Suhr 5/8 (21:10), 7. FC Oftringen 7/8 (11:18), 8. FC Wohlen 2 7/8 (14:13), 9. FC Wettingen 4/7 (9:8), 10. FC Gränichen 6/7 (10:16), 11. FC Lenzburg 5/6 (9:10), 12. FC Sarmenstorf 6/6 (11:13), 13. FC Rothrist 7/6 (12:15), 14. FC Othmarsingen 6/5 (12:26), 15. FC Gontenschwil 5/4 (10:11).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 05:25 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.