2. LIGA AFV: Erfolg für Suhr gegen Mutschellen – Mutschellen verliert nach fünf Siegen

Suhr behielt im Spiel gegen Mutschellen am Freitag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Davut Bektas für Suhr. In der 3. Minute traf er zum 1:0. Der Ausgleichstreffer fiel in Minute 20, als Fidan Alidemaj für Mutschellen erfolgreich war. Ahmet Ceker brachte Suhr 2:1 in Führung (26. Minute). Das letzte Tor der Partie fiel in der 87. Minute, als Davut Bektas für Suhr auf 3:1 erhöhte.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bei Mutschellen gab es fünf gelbe Karten. Bei Suhr erhielten Noaim Bayazi (71.) und Mirza Lasic (94.) eine gelbe Karte.

Die Offensive von Suhr hat ihre Qualitäten schon häufiger unter Beweis gestellt. Im Schnitt trifft sie 3.4 Mal pro Spiel. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Verteidigung belegt Rang 3 mit durchschnittlich 1.8 zugelassenen Toren pro Spiel.

Suhr machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit 20 Punkten auf Rang 2. Suhr hat bisher sechsmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Suhr geht es auswärts gegen FC Fislisbach (Platz 5) weiter. Diese Begegnung findet am Mittwoch (21. Oktober) statt (20.15 Uhr, Esp, Fislisbach).

Trotz der Niederlage bleibt Mutschellen auf der Leaderposition. Das Team hat nunmehr 24 Punkte auf dem Konto. Mutschellen hat bisher siebenmal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Mutschellen bestreitet als nächstes zuhause das Spitzenspiel gegen das drittplatzierte Team FC Wettingen. Zu diesem Spiel kommt es am 24. Oktober (17.15 Uhr, Burkertsmatt, Widen).

Telegramm: FC Suhr - FC Mutschellen 3:1 (2:1) - Hofstattmatten, Suhr – Tore: 3. Davut Bektas 1:0. 20. Fidan Alidemaj 1:1. 26. Ahmet Ceker 2:1. 87. Davut Bektas 3:1. – Suhr: Stutzer Dominik, Desando Loris, Furrer Henrik, Türkmen Samet, Camkiran Yusuf, Ceker Ahmet, Käser Sven, Lasic Mirza, Bektas Davut, Polat Güven, Bayazi Noaim. – Mutschellen: Riesen Fabian, Jungen Manuel, Meindl Timon, Alidemaj Fidan, Perruchoud Dylan, Giampa Luca, Huber Thierry, Pfyl Patrick, Furrer Stefan, Pfyl Roger, Groth Timon. – Verwarnungen: 58. Patrick Pfyl, 71. Nico Stadelmann, 71. Noaim Bayazi, 72. Thomas Szabo, 88. Fidan Alidemaj, 94. Mirza Lasic, 95. Rinor Berisha.

Tabelle: 1. FC Mutschellen 11 Spiele/24 Punkte (27:17). 2. FC Suhr 10/20 (34:18), 3. FC Wettingen 10/20 (23:16), 4. FC Niederwil 10/19 (27:21), 5. FC Fislisbach 9/17 (20:16), 6. FC Schönenwerd-Niedergösgen 10/16 (27:19), 7. FC Oftringen 10/15 (21:24), 8. FC Gränichen 11/14 (20:25), 9. FC Wohlen 2 9/11 (18:17), 10. FC Kölliken 10/10 (22:28), 11. FC Othmarsingen 10/9 (18:35), 12. FC Sarmenstorf 10/9 (18:22), 13. FC Rothrist 10/8 (15:20), 14. FC Gontenschwil 9/6 (18:21), 15. FC Lenzburg 9/6 (11:20).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.10.2020 12:11 Uhr.