Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Spanischer Sieger im Berglauf nach Zinal

Spanischer Sieger im Berglauf nach Zinal (Bild: Olivier Maire/KEY)

Spanischer Sieger im Berglauf nach Zinal (Bild: Olivier Maire/KEY)

Steil Die 44. Auflage des Berglaufs von Siders nach Zinal endete mit dem Erfolg des Spaniers Kilian Jornet (vorne). Der 30-Jährige verwies den Briten Rob Simpson und den Amerikaner Max King auf die Ehrenplätze. Rund 4300 Läuferinnen und Läufer beteiligten sich am traditionellen Anlass. Die Streckenlänge beträgt 31 Kilometer. Zunächst haben die Teilnehmer 2100 Höhenmeter zu bewältigen, dann folgen 1100 Meter Abstieg.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.