Fussball

Felipe Giacomini ist neuer Coach des FC Wangen

Drucken
Teilen
Felipe Lopes Giacomini (im roten Dress) in seiner aktiven Zeit bei Wangen.

Felipe Lopes Giacomini (im roten Dress) in seiner aktiven Zeit bei Wangen.

Oliver Menge

Der FC Wangen bei Olten hat den Nachfolger für Trainer Juan Castro gefunden. Der 39-Jährige, welcher den FCW diese Saison zum Klassenerhalt in der 2. Liga inter geführt hat, zieht Richtung Spanien.

Neu werden die Geschicke des FCW-Fanionteams von Felipe Giacomini gelenkt. Der 32-jährige Brasilianer lief zwischen 2012 und 2014 für den FC Wangen b. Olten in der 1. Liga auf. Nach zwei Saisons in Langenthal spielte Giacomini in der Saison 2016/17 noch für den FC Olten, ehe er auf die Chrüzmatt zurückkehrte.

In der Anfangsphase der kürzlich zu Ende gegangenen Saison in der 2. Liga inter kam Giacomini auf ein paar Einsätze. In der Folge konzentrierte er sich vorwiegend auf die Arbeit als Trainer der Reserven. Er coachte die zweite Mannschaft mit 18 Siegen, 3 Unentschieden und nur einer Niederlage souverän zum Aufstieg in die 3. Liga. (RAW)