Schweizer Cup

Auslosung: Der EHC Olten trifft im Cup-Achtelfinal zu Hause auf Wunschgegner Biel

Silvan Hartmann
Drucken
Teilen
Stéphane Heughebaert, Chris Bagnoud und Joachim Vodoz (von links) jubeln über einen EHCO-Treffer.

Stéphane Heughebaert, Chris Bagnoud und Joachim Vodoz (von links) jubeln über einen EHCO-Treffer.

Hansruedi Aeschbacher

Der EHC Olten belohnt sich nach dem knappen 3:2-Heimerfolg nach Verlängerung gegen Rivale Langenthal tatsächlich mit einem Cupduell gegen einen «National-League»-Vertreter:

Die Dreitannenstädter empfangen im Cup-Achtelfinal den EHC Biel. Einige der EHCO-Spieler betonten nach dem Cuptriumph über Langenthal in Sachen Wunschgegner die Bieler Mannschaft.

Die Affiche dürfte denn auch für einige EHCO-Spieler von spezieller Bedeutung sein, allen voran Torhüter Simon Rytz und Stürmer Stanislav Horansky, die auf diese Saison hin von Biel nach Olten wechselten.

Auch sonst dürfen überdurchschnittlich viele EHCO-Spieler auf eine Bieler Vergangenheit zurückschauen. Es sind dies: Anthony Rouiller, Joel Fröhlicher, Marc Grieder, Noah Matter, Tim Stapleton, Silvan Wyss, Marco Truttmann sowie Martin Ulmer.

Der EHCO kann auf Anfrage das Gerücht, wonach es bei Torhüter Simon Rytz vertraglich geregelt sei, dass der Ex-Bieler nicht gegen seinen Ex-Klub antreten dürfte, aus dem Weg räumen.

Das Spiel findet am Sonntag, 22. Oktober, im Oltner Kleinholz statt.

Die restlichen Cupspiele im Überblick:

Ticino Rockets - Servette-Genf

Ambri-Piotta - SC Bern

SCL Tigers - Fribourg-Gottéron

Ajoie - ZSC Lions

EHC Kloten - EV Zug

Rapperswil-Jona Lakers - HC Lugano

EHC Visp - HC Davos

EHC Olten - SC Langenthal, 19.09.2017
12 Bilder
Cédric Schneuwly und Anthony Rouiller freuen sich über den Siegtreffer von Silvan Wyss (nicht im Bild)
Simon Rytz spielte wiederum eine überaus starke Partie.
Stefan Mäder zeigt mit seiner Physis auch im Derby, wie wichtig er für das Team ist
Ueli Huber ist wie schon beim Saisonstart einer der auffälligsten Spieler auf dem Kleinholz-Eis und sorgt mit seinen Einlagen für Spektakel.
Chris Bagnoud schiesst den EHCO nach Marco Mathis' Abpraller früh in Führung

EHC Olten - SC Langenthal, 19.09.2017

Hansruedi Aeschbacher