Wieder zweimal Gold und einmal Silber

Die Schweizer Delegation räumt bei der Telemark-Ski-WM in La Plagne weiter ab und gewinnt am Freitag die Medaillen fünf, sechs und sieben.

Drucken
Teilen
Amélie Reymond gewinnt schon ihre zweite Goldmedaille an der WM in Frankreich

Amélie Reymond gewinnt schon ihre zweite Goldmedaille an der WM in Frankreich

KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Telemark-Überfliegerin Amélie Reymond gewann nach Gold im Parallel-Sprint nun auch in der Classic-Kategorie. Auch bei den Männer standen mit Stefan Matter (Gold) und Bastien Dayer (Silber) zwei Classic-Spezialisten von Swiss Ski auf dem Podest.Morgen Samstag werden die Weltmeisterschaften in Frankreich mit der Disziplin Sprint abgeschlossen. Auch da gehört das Schweizer Team zu den Top-Favoriten.