Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ski alpin

Weltcup Frauen

Crans-Montana. Kombination: 1. Federica Brignone (ITA) 1:46,47. 2. Michelle Gisin (SUI) 0,03 zurück. 3. Petra Vlhova (SVK) 0,09. 4. Holdener (SUI) 0,26. 5. Brunner (AUT) 0,38. 6. Mowinckel (NOR) 0,43. 7. Kopp (SUI) 0,64. 8. Goggia (ITA) 0,73. 9. Haaser (AUT) 1,48. 10. Nufer (SUI) 1,58. Ferner: 12. Feierabend (SUI) 1,74. 20. Gröbli (SUI) 2,89. – Im Slalom ausgeschieden u. a.: Hählen (SUI) und Flütsch (SUI).

Crans-Montana. Super-G vom Samstag: 1. Tina Weirather (LIE) 1:02,17. 2. Anna Veith (AUT) 0,36 zurück. 3. Wendy Holdener (SUI) 0,38. 4. Gisin (SUI) und Brignone (ITA), je 0,51. 6. Scheyer (AUT) 0,57. 7. Gut (SUI) 0,59. 8. Brunner (AUT) 0,68. 9. Hählen (SUI) 0,77. 10. Schnarf (ITA) 0,81. Ferner: 13. Nufer (SUI) 0,91. 15. Goggia (ITA) 0,95. 24. Flury (SUI) 1,25. 35. Corinne Suter (SUI) 1,79. 43. Feierabend (SUI) 2,20. – 55 Fahrerinnen gestartet, 51 klassiert. – Ausgeschieden u. a.: Gröbli (SUI).

Stand im Weltcup

Gesamt (nach 33 von 39 Rennen): 1. Mikaela Shiffrin (USA) 1513. 2. Wendy Holdener (SUI) 952. 3. Petra Vlhova (SVK) 814. 4. Weirather (LIE) 797. 5. Goggia (ITA) 778. 6. Rebensburg (GER) 767. 7. Gisin (SUI) 749. Ferner: 10. Gut (SUI) 679. 17. Meillard (SUI) 431. 23. Feierabend (SUI) 299. 25. Flury (SUI) 273.

Kombination (Schlussklassement nach 2 Rennen): 1. Holdener 150. 2. Gisin 109. 3. Brignone 100. 4. Bassino (ITA) 88. 5. Bucik (SLO) 66. 6. Siebenhofer (AUT) 65. Ferner: 9. Feierabend 54. 12. Nufer (SUI) 44. 14. Kopp (SUI) 41. 24. Gut 22. 27. Gröbli (SUI) 17.

Super-G (nach 7 von 8 Rennen): 1. Weirather 421. 2. Gut 375. 3. Anna Veith (AUT) 307. 4. Gisin 263. 5. Schnarf (ITA) 259. 6. Brignone (ITA) 251. Ferner: 12. Flury 165. 14. Hählen (SUI) 129. 15. Corinne Suter (SUI) 121. 21. Nufer (SUI) 77. 23. Holdener 72.

Weltcup Männer

Kranjska Gora (SLO). Slalom von gestern: 1. Marcel Hirscher (AUT) 1:49,22. 2. Henrik Kristoffersen (NOR) 1,22 zurück. 3. Ramon Zenhäusern (SUI) 1,61. 4. Noël (FRA) 1,92. 5. Foss-Solevaag (NOR) 2,13. 6. Rochat (SUI) 2,34. 7. Mölgg (ITA) 2,51. 8. Simonet (SUI) 2,67. 9. Muffat-Jeandet (FRA) 2,77. 10. Gross (ITA) 2,91. Ferner: 15. Meillard (SUI) 3,03. 23. Aerni (SUI) 3,65. 24. Myhrer (SWE) 3,75. – 26 der 30 Finalisten klassiert. – Ausgeschieden u. a.: Matt (AUT). – Nicht für den zweiten Lauf qualifiziert: 51. Bissig (SUI) 5,09.

Kranjska Gora (SLO). Riesenslalom vom Samstag: 1. Marcel Hirscher (AUT) 2:20,76. 2. Henrik Kristoffersen (NOR) 1,66 zurück. 3. Alexis Pinturault (FRA) 2,51. 4. Nestvold-Haugen (NOR) 2,78. 5. Kranjec (SLO) 3,44. 6. Feller (AUT) 3,64. 7. Muffat-Jeandet (FRA) 3,87. 8. Windingstad (NOR) 3,93. 9. Ford (USA) 4,44. 10. Cochran-Siegle (USA) 4,75.

Ferner: 12. Meillard (SUI) 5,16. 17. Elia Zurbriggen (SUI) 5,89. – Ausgeschieden u. a.: Murisier (SUI). – Im 1. Lauf ausgeschieden u. a.: Gino Caviezel (SUI), Odermatt (SUI), Bugnard (SUI), Aerni (SUI), Faivre (FRA) und Olsson (SWE).

Stand im Weltcup

Gesamt (nach 31 von 37 Rennen): 1. Marcel Hirscher (AUT) 1494. 2. Henrik Kristoffersen (NOR) 1205. 3. Aksel Lund Svindal (NOR) 716. 4. Pinturault (FRA) 687. 5. Jansrud (NOR) 665. 6. Feuz (SUI) 636. Ferner: 18. Yule (SUI) 370. 20. Aerni (SUI) 333. 21. Zenhäusern (SUI) 326. 28. Meillard (SUI) 249. 30. Murisier 247.

Slalom (nach 11 von 12 Rennen): 1. Hirscher 874 (steht als Sieger fest). 2. Kristoffersen 710. 3. Myhrer (SWE) 460. 4. Matt (AUT) 388. 5. Yule 370. 6. Zenhäusern 326. 7. Aerni 305. Ferner: 22. Meillard 124. 28. Rochat 52.

Riesenslalom (nach 7 von 8 Rennen): 1. Hirscher 620 (steht als Sieger fest). 2. Kristoffersen 495. 3. Pinturault 329. 4. Feller (AUT) 283. 5. Olsson (SWE) 259. 6. Kranjec (SLO) 227. 7. Murisier 199. Ferner: 13. Meillard 125. 25. Gino Caviezel (SUI) 57. 27. Elia Zurbriggen (SUI) 52.

Nationen (nach 64 von 77 Wertungen): 1. Österreich 9130. 2. Schweiz 7306. 3. Italien 5843. 4. Norwegen 5325. 5. Frankreich 3757. 6. USA 3686. Ferner: 11. Liechtenstein 797.

Weltcup

Sunny Valley (RUS). Männer: 1. Kevin Drury (CAN). 2. Jonas Lenherr (SUI). 3. Filip Flisar (SLO). 4. Niederer (SUI). Ferner die weiteren Schweizer: 6. Fiva. 18. Müller. 19. Berry. 26. Bischofberger. – In der Qualifikation ausgeschieden: 36. Détraz. – 47 klassiert.

Weltcup-Stand (10/11): 1. Bischofberger 462. Ferner: 3. Fiva 398. 6. Lenherr 316. 13. Niederer 211. 21. Müller 148.

Frauen: 1. Sandra Näslund (SWE). 2. Brittany Phelan (CAN). 3. Fanny Smith (SUI). Ferner die weiteren Schweizerinnen: 10. Lüdi. 19. Gantenbein. In der Qualifikation ausgeschieden: Annen. – 23 klassiert.

Weltcup-Stand (10/11): 1. Näslund 870. 2. Smith 539. Ferner: 11. Lüdi 251. 24. Gantenbein 85. 29. Annen 50.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.