Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Silvio steht heute hüben wie drüben im Fokus

Fussball In der Challenge League trifft der FC Wil heute um 19 Uhr in der IGP-Arena auf Winterthur. Die beiden Mannschaften haben von den total zehn ausgetragenen Spielen dieser Saison nur eines gewonnen. Nicht nur darum ist die Partie richtungsweisend. Gewinnen die Wiler, etablieren sie sich im breiten Mittelfeld der Liga. Verlieren sie, müssen sie den Blick nach hinten richten. «Der FC Winterthur hat eine Mannschaft, die ganz woanders stehen müsste. Ich bin überzeugt, dass sich die Qualität noch durchsetzen wird», sagt Wils Trainer Konrad Fünfstück.

Aus Wiler Sicht gilt es zu reagieren, nachdem die Mannschaft am vergangenen Samstag in Chiasso erstmals unter den Erwartungen geblieben war. «Die Lehren dieses Spiels sind, dass eine gute Halbzeit nicht genügt. Die junge Mannschaft muss lernen, sich durch negative Erlebnisse nicht aus dem Tritt bringen zu lassen», sagt Fünfstück.

«Derzeit gibt es keine Verhandlungen»

Auf einen Spieler werden die Augen heute ganz besonders gerichtet sein: Winterthurs Stürmer Silvio. Der Brasilianer sorgte zu Saisonbeginn für Schlagzeilen, weil er mit einem Wechsel zu Wil liebäugelte. «Es ist vorgesehen, dass Silvio gegen Wil spielt. Er ist bei uns angestellt und verhält sich professionell. Für uns ist er ein wichtiger Spieler», sagt Andreas Mösli, Geschäftsführer des FC Winterthur. Ist ein Wechsel noch ein Thema? «Derzeit gibt es keine Verhandlungen», sagt Mösli. Beim FC Wil möchte man sich zu dieser Personalie nicht äussern. Fakt ist, dass der FC Winterthur diesen Sommer die Option in Silvios Vertrag für ein weiteres Jahr gezogen und den Brasilianer somit bis Sommer 2018 an sich gebunden hat. (sdu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.