Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Silvio kehrt zu Wil zurück

Der brasilianische Stürmer Carlos de Oliveira Silvio spielt in der kommenden Saison wieder für den FC Wil.
Silvio Carlos De Oliveira (links), hier noch im Trikot von Winterthur, kehrt in die Ostschweiz zurück. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

Silvio Carlos De Oliveira (links), hier noch im Trikot von Winterthur, kehrt in die Ostschweiz zurück. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

(sda) Der Brasilianer Carlos de Oliveira Silvio, genannt Silvio, kehrt zum FC Wil in die Challenge League zurück, wo er einen Vertrag bis Juni 2020 unterschrieben hat. Er kommt ablösefrei von Liga-Konkurrent Winterthur. Der 33-jährige Stürmer begann seine Karriere in Europa vor zwölf Jahren bei den Ostschweizern. Danach spielte er in der Schweiz für den FC Zürich (Meister 2009), Lugano und Lausanne sowie in Deutschland für Union Berlin und in Österreich für den Wolfsberger AC, ehe er in die Schweiz zum FC Winterthur wechselte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.