Silbermedaille für Matchschützen

SCHIESSEN. Am kommenden Wochenende reisen die 42 besten Thurgauer Schützen der Thurgauer Matchschützenvereinigung ins Wallis ans Eidgenössische Schützenfest.

Merken
Drucken
Teilen

SCHIESSEN. Am kommenden Wochenende reisen die 42 besten Thurgauer Schützen der Thurgauer Matchschützenvereinigung ins Wallis ans Eidgenössische Schützenfest. Über das vergangene Wochenende sorgte die Mannschaft der Thurgauer Matchschützenvereinigung mit Stefan Brühlmann, Corinne Strobel und Peter Wirz für eine hervorragende Leistung. Sie gewannen an den Schweizer Mannschafts-Matchmeisterschaften mit 1669 Punkten und einem Rückstand von lediglich zehn Punkten auf die Sieger vom Aargauer Schiesssportverband Silber im 300-m-Dreistellungsmatch mit freier Waffe. Bestimmt gehören diese Schützen zu den Anwärtern auf eine gute Plazierung im Wallis. (le.)