Sieg in der Aufstiegsrunde

BASKETBALL. Die 1.-Liga-Basketballerinnen des CVJM Frauenfeld gewinnen auswärts den Spitzenkampf gegen den BC Alte Kanti Aarau mit 60:43. Die motivierten Frauenfelderinnen legten im ersten Spiel der soeben begonnenen Aufstiegsrunde einen guten Start hin.

Drucken
Teilen

BASKETBALL. Die 1.-Liga-Basketballerinnen des CVJM Frauenfeld gewinnen auswärts den Spitzenkampf gegen den BC Alte Kanti Aarau mit 60:43. Die motivierten Frauenfelderinnen legten im ersten Spiel der soeben begonnenen Aufstiegsrunde einen guten Start hin. Obwohl sich Aaraus Centerspielerinnen in der Zone gut positionierten, erschwerten die Frauenfelderinnen ihren Gegnerinnen mit kontrollierter Mann-Mann-Defense den Zug zum Korb erheblich. Durch gut erspielte Abschlussmöglichkeiten entschied Frauenfeld das erste Viertel für sich (11:18). Obwohl das Heimteam im zweiten Viertel aggressiver verteidigte, konnte Frauenfeld durch Dreipunktewürfe und gute Aktionen zum Korb überzeugen (31:20). Nach der Pause starteten die Aargauerinnen mit einer Pressverteidigung, welche von den Frauenfelderinnen ausgespielt wurde. Dies brachte aber Hektik in die Offense-Aufstellung. Frauenfelds Unkonzentriertheit brachte dem Heimteam Fastbreak-Möglichkeiten. Den Punktevorsprung blieb vor allem dank mehrerer erfolgreicher Dreipunktewürfe erhalten (42:34). Die Thurgauerinnen kämpften auch im letzten Viertel um jeden Ball und bauten den Vorsprung aus (60:43). (cs)

Aktuelle Nachrichten