Sieg dank zweier Tore von Steiger

FUSSBALL. In einem intensiven und offen geführten Spiel besiegte der FC Gossau in der 1. Liga Eschen-Mauren mit 2:1. Nach ausgeglichenem Beginn brachte Florian Steiger in der 21. Minute mit einem überlegten Schuss aus 15 Metern die St. Galler in Führung.

Drucken

FUSSBALL. In einem intensiven und offen geführten Spiel besiegte der FC Gossau in der 1. Liga Eschen-Mauren mit 2:1. Nach ausgeglichenem Beginn brachte Florian Steiger in der 21. Minute mit einem überlegten Schuss aus 15 Metern die St. Galler in Führung. Goalie Daniel Geisser hielt eine Viertelstunde später den Vorsprung seiner Mannschaft fest, indem er einen Penalty von Michael Bärtsch parierte. Nach der Pause wurde Gossau kalt erwischt. Bärtsch lenkte einen Flankenball von der linken Seite mit dem Kopf unhaltbar zum 1:1 ins Gossauer Tor ab. Die Reaktion der St. Galler kam prompt. Nach Chancen von Enzo Todisco und Marco Hämmerli war es wiederum Steiger, der eine schöne Kombination abschloss. Die Gäste drängten zum Schluss zwar auf den Ausgleich, konnten diesen aber nicht mehr erzielen. (do)

Aktuelle Nachrichten