Serge Welna aus Bonau siegt in Niederbipp

Waffenlauf Mit dem Niederbipper Halbmarathon wurde der zweitletzte zur Schweizer Meisterschaft zählende Waffenlauf ausgetragen. 150 Frauen und Männer gingen an den Start über die 21,1 Kilometer. Die durch den Dauerregen aufgeweichte Strecke verlangte den Teilnehmern alles ab.

Drucken

Waffenlauf Mit dem Niederbipper Halbmarathon wurde der zweitletzte zur Schweizer Meisterschaft zählende Waffenlauf ausgetragen. 150 Frauen und Männer gingen an den Start über die 21,1 Kilometer. Die durch den Dauerregen aufgeweichte Strecke verlangte den Teilnehmern alles ab. Schweizer Meister Erwin Haas versuchte mit einem hohen Tempo die Entscheidung zu erzwingen und lag bald einmal 20 Sekunden voraus. Doch der sich in bestechender Form befindliche Serge Welna aus Bonau konnte ihn noch überholen und kam mit über einer Minute Vorsprung ins Ziel. Mit seinem 6. Gesamtrang sicherte sich Stephan Räber aus Frauenfeld den Kategoriensieg bei den M20. Felix Zehnder lief als Gesamtsiebter ins Ziel.

Die eindrücklichen Resultate der Thurgauer Waffenläufer sind eine gute Ausgangslage für das bevorstehende Finale, den Frauenfelder Militärwettmarsch vom 20. November. (red.)