Seferovic mit Leistenverletzung vorerst out

Portugals Leader Benfica Lissabon muss das nächste Meisterschaftsspiel ohne Topskorer Haris Seferovic bestreiten.

Drucken
Teilen
Benficas Haris Seferovic nach der Verletzung beim Europa League-Spiel gegen Dinamo Zagreb. (Bild: Darko Bandic/AP, Zagreb, 7. März 2019)

Benficas Haris Seferovic nach der Verletzung beim Europa League-Spiel gegen Dinamo Zagreb. (Bild: Darko Bandic/AP, Zagreb, 7. März 2019)

(sda) Laut der portugiesischen Sportzeitung «A Bola» erlitt der Schweizer Nationalstürmer im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League vom Donnerstag gegen Dinamo Zagreb (0:1) eine Verletzung an der Leiste. Er musste bereits nach einer halben Stunde ausgewechselt werden. Seferovic wird sicher das nächste Meisterschaftsspiel von Benfica am kommenden Montag gegen Belenenses verpassen.

Der 27-jährige Seferovic, der in Portugals höchster Liga mit 15 Treffern Topskorer ist, muss wohl auch um den nächsten Auftritt mit der Schweizer Nationalmannschaft bangen. Am 23. März spielt die Schweiz in der EM-Qualifikation in Georgien, drei Tage später ist Dänemark in Basel zu Gast.