Schweizer Duos an der WM auf Kurs

Drucken
Teilen

Beachvolleyball Die Schweizer Duos Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré und Nina Betschart/Tanja Hüberli starteten mit klaren Favoritensiegen in die WM in Wien. Dabei wurden die Schweizerinnen noch kaum gefordert. Etwas härter arbeiten mussten die als Nummer 10 gesetzten Nina Betschart und Tanja Hü­berli. In etwas über einer halben Stunde setzten sich die beiden Zentralschweizerinnen 21:18, 21:10 gegen die Venezolanerinnen Gabriela Brito/Norisbeth Agudo durch. Nur gerade 23 Minuten brauchten Heidrich/Vergé-Dépré für den überlegenen 21:10, 21:8-Erfolg gegen Liocadia ­Manhica/Vanessa Muianga. «Als Einstand war das in Ordnung», meinte Joana Heidrich. (sda)