Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schwedische Spielerin für die Red Lions

UNIHOCKEY. Die Red Lions waren in den vergangenen Jahren für ihre Kontinuität im Bereich des Kaders bekannt. Nicht so für die bevorstehende Saison 15/16. Gleich acht Spielerinnen musste die Sportchefin Diana Füllemann ersetzen. Keine leichte Aufgabe, wie sich bald herausstellte.

UNIHOCKEY. Die Red Lions waren in den vergangenen Jahren für ihre Kontinuität im Bereich des Kaders bekannt. Nicht so für die bevorstehende Saison 15/16. Gleich acht Spielerinnen musste die Sportchefin Diana Füllemann ersetzen. Keine leichte Aufgabe, wie sich bald herausstellte. Doch die Kaderplanung der Red Lions befindet sich auf der Zielgeraden. Nach vielen intensiven Gesprächen sind die Verantwortlichen zu einem Ergebnis gekommen und können zum jetzigen Zeitpunkt folgendes Kader präsentieren.

Komplett neu besetzt wird die Torhüterposition der Red Lions. Mit Jill Münger (UHC Dietlikon NLA) und Diana Tischhauser (Red Ants 2. Liga) verlassen beide Torhüterinnen die erste Mannschaft. Durch die Rückkehr von Svenja Zell (UHC Dietlikon NLA) und die Verpflichtung von Fadrina Putzi (UHC Domat-Ems NLB) konnte die Torhüterposition gleichwertig besetzt werden.

In der Verteidigung musste der Rücktritt von der langjährigen Teamstütze Cäcilia Truniger verkraftet werden. Mit der Verpflichtung der schwedischen SSL-Spielerin Caroline Mähler (IBK Dalen) hoffen die Verantwortlichen, die Lücke schliessen zu können.

Die junge Schwedin spielte in der ersten (SSL) sowie der zweiten Mannschaft (Division 1) des IBK Dalen. «Caroline ist physisch präsent und geht auch gerne dahin, wo es wehtut», wird Drago Petrovic, der neue Coach der ersten Mannschaft, zitiert. «Und sie ist eine Spielerin, welche viel Ruhe ausstrahlt und den entscheidenden Pass in die Schnittstellen spielen kann.» (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.