Schreiber vor Moser

Beim Weltranglisten-Turnier der Modernen Fünfkämpfer kam in Spiez die jetzt im Bernbiet lebende routinierte Thurgauerin Belinda Schreiber mit 4296 Punkten auf den 13. Rang. Gleich einen Rang dahinter klassierte sich die junge Romanshornerin Valeria Moser mit starken 4244 Zählern.

Drucken
Teilen

Beim Weltranglisten-Turnier der Modernen Fünfkämpfer kam in Spiez die jetzt im Bernbiet lebende routinierte Thurgauerin Belinda Schreiber mit 4296 Punkten auf den 13. Rang. Gleich einen Rang dahinter klassierte sich die junge Romanshornerin Valeria Moser mit starken 4244 Zählern.

Lohri auf dem Podest

Beim Leichtathletik-GP von Dübendorf wurde Nicole Lohri Dritte. Vor der Frauenfelderin klassierten sich nur Jutta Brod und Maja Luder-Gautschi.