Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schotten starten überzeugend

Curling Nach dem ersten Tag an den European Masters in St. Gallen stehen vier Mannschaften an der Spitze. Neben Favorit Schweden mit Skip Niklas Edin konnten vor allem die Teams Schottland eins und Schottland zwei überzeugen. Die Stärke der Briten bekam auch das Schweizer Team um Skip Marc Pfister zu spüren. Sowohl gegen die erfahrenen Schotten um Skip Tom Brewster, als auch gegen das junge Team von Kyle Smith mussten sie sich geschlagen geben. Besser machten es die Schweizerinnen um Skip Alina Pätz. Sie gewannen ihre Auftaktpartie gegen ein starkes Kanada mit 5:4. (lw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.