Schnelle Waffenläufer

WAFFENLAUF. Am Sonntag kam es in Kaisten (AG) zum vierten Waffenlauf, was den Abschluss der Frühjahrssaison bedeutete. Um 10 Uhr erfolgte der Start für die 108 Waffenläufer, die bei 25 Grad auf die 16,7 Kilometer lange Strecke geschickt wurden.

Drucken
Teilen

WAFFENLAUF. Am Sonntag kam es in Kaisten (AG) zum vierten Waffenlauf, was den Abschluss der Frühjahrssaison bedeutete. Um 10 Uhr erfolgte der Start für die 108 Waffenläufer, die bei 25 Grad auf die 16,7 Kilometer lange Strecke geschickt wurden.

Der diesjährige Seriensieger Erwin Haas aus Langenthal hat das Rennen gut eingeteilt und wurde mit einer Zeit von 1:05:35 gestoppt, vor Philipp Bütikofer aus Kernenried und Martin Kellerhals aus Niederbipp. Als Gesamtvierter lief Felix Zehnder, Wängi, ins Ziel und war somit bester Thurgauer. Auch die Thurgauer Talente überzeugten: Stephan Räber aus Frauenfeld (Kategoriensieg und Siebter in der Gesamtwertung) und Reto Gerber, Weinfelden (Zehnter in der Gesamtwertung) kamen ebenfalls in die Top Ten.

Die schnellsten Thurgauer Waffenläufer: M20: 1. Stephan Räber, Frauenfeld (1:14:08); 3. Emanuel Hörnlimann, Tuttwil (1:31:10). M30: 3. Reto Gerber, Weinfelden (1:14:52); 4. Marc Meile, Herdern (1:18:04); 6. Beat Stehrenberger, Wigoltingen (1:27:54). M40: 3. Felix Zehnder, Wängi (1:09:14); 8. Peter Bader, Islikon (1:21:24); 10. Toni Wohlwend, Wängi (1:25:47). M50: 9. Markus Lenzlinger, Gachnang (1:24:35); 10. Ernst Spengler, Matzingen (1:26:19); 15. Reto Schmid, Neukirch (1:36:25). M60: 1. Walter Baumann, Run Fit TG (1:17:01); 4. Fredy Wirth, Erlen (1:26:38); 18. Hansruedi Roth, Wigoltingen (1:50:38). (fw)

Aktuelle Nachrichten