Schaffhausen schliesst zu Wil auf

Drucken
Teilen

Fussball Dank einer Wende vom 0:2 zum 3:2-Heimsieg gegen Wohlen schliesst der FC Schaffhausen punktemässig zum FC Wil auf und verschafft sich etwas Luft im Abstiegskampf der Challenge League. Das Blatt wendete sich erst in der 67. Minute nach einem Penaltyfoul von Miguel Castroman an Shkelqim Demhasaj, das dem Wohlener die Gelb-Rote Karte eintrug. Steven Lang vollstreckte, und der gefoulte Demhasaj avancierte in der Folge mit zwei Treffern zum Matchwinner. Im Vergleich der früheren Super-League-Vereine Aarau und Servette schwangen die Gäste aus der Westschweiz mit 1:0 obenaus. (red)