Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schachtar und Schalke makellos

Fussball Mit Schalke und Schachtar Donezk sind zwei Teams nach der Hälfte der Vorrunde in der Europa League noch ohne Punktverlust. Schalke setzte sich im Spitzenspiel der Gruppe I gegen das davor ebenfalls noch makellose Krasnodar 1:0 durch.

Fussball Mit Schalke und Schachtar Donezk sind zwei Teams nach der Hälfte der Vorrunde in der Europa League noch ohne Punktverlust. Schalke setzte sich im Spitzenspiel der Gruppe I gegen das davor ebenfalls noch makellose Krasnodar 1:0 durch. Der Ukrainer Jewgen Konopljanka setzte in der schmucken WM-Arena mit einem fulminanten Weitschuss ein frühes Zeichen. Inter Mailand, das mit zwei Niederlagen in die Europacup-Kampagne gestartet war, nahm mit dem 1:0 gegen Southampton etwas Druck vom neuen Trainer Frank de Boer. Der Niederländer war nach zuletzt drei Niederlagen in Folge und dem schwachen elften Rang in der Serie A in die Kritik geraten. Antonio Candrevas Treffer war wuchtig und sehenswert.

Osmanlispor Ankara, am 8. Dezember der letzte Gegner des FC Zürich, gab im fünften Europacup-Heimspiel der Saison erstmals Punkte ab. Gegen die Spanier von Villarreal resultierte nach 36minütiger Unterzahl noch ein 2:2. Die Treffer für Osmanlispor zur 2:0-Führung erzielte Raul Rusescu innert 75 Sekunden. Für Villarreal glich der Brasilianer Pato aus. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.