SC Brühl vor grosser Aufgabe gegen Zürich II

FUSSBALL. Heute um 16.30 Uhr empfängt der SC Brühl in der Promotion League den FC Zürich II.

Drucken
Teilen

FUSSBALL. Heute um 16.30 Uhr empfängt der SC Brühl in der Promotion League den FC Zürich II. Beide Mannschaften werden versuchen, mit einem Sieg den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle herzustellen, weshalb die Partie im Paul-Grüninger-Stadion für den weiteren Verlauf beider Mannschaften durchaus wegweisenden Charakter haben kann. Während die Brühler im Kalenderjahr 2016 noch nie gewinnen konnten, sind die Zürcher mit einem Sieg gegen Nyon ins Frühjahr gestartet.

Die Brühler, die sich gegen die Nachwuchsteams traditionell schwer tun, stehen vor dem Heimpublikum unter Zugzwang. Trainer Uwe Wegmann sieht sein Team «vor einer schwierigen Aufgabe gegen einen technisch und spielerisch starken Gegner. Wir müssen in erster Linie defensiv kompakt und gut organisiert sein und offensiv alles daran setzen, unsere Chancen besser zu verwerten, einen Treffer auch einmal zu erzwingen.» Nach seiner Sperre ins Aufgebot zurückkehren wird Captain Begat Bushati, dafür ist der Einsatz des grippegeschwächten Marvin Meresi fraglich. (urb)